• 01.09.2022
      09:50 Uhr
      In aller Freundschaft (221) Blutsbande | rbb Fernsehen
       

      Achims Sohn Heiko kommt zu Besuch. Schon bei seiner Ankunft wirkt er matt und erschöpft. Kurz darauf bekommt der Junge heftige Bauchkrämpfe. Achim bringt Heiko in die Sachsenklinik. Verdacht auf Appendizitis. Obwohl Achim natürlich weiß, dass er damit gegen die Klinikregeln verstoßen würde, will er Heiko selbst behandeln. Dr. Heilmann besteht darauf, dass sein Freund sich aus der Behandlung seines Sohnes heraushält. Der Konflikt eskaliert, als Roland ihn mit seinem Beschluss, Heikos Blinddarm zu entfernen, vor vollendete Tatsachen stellt.

      Donnerstag, 01.09.22
      09:50 - 10:40 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Achims Sohn Heiko kommt zu Besuch. Schon bei seiner Ankunft wirkt er matt und erschöpft. Kurz darauf bekommt der Junge heftige Bauchkrämpfe. Achim bringt Heiko in die Sachsenklinik. Verdacht auf Appendizitis. Obwohl Achim natürlich weiß, dass er damit gegen die Klinikregeln verstoßen würde, will er Heiko selbst behandeln. Dr. Heilmann besteht darauf, dass sein Freund sich aus der Behandlung seines Sohnes heraushält. Der Konflikt eskaliert, als Roland ihn mit seinem Beschluss, Heikos Blinddarm zu entfernen, vor vollendete Tatsachen stellt.

       

      Stab und Besetzung

      Prof. Simoni Dieter Bellmann
      Dr. Roland Heilmann Thomas Rühmann
      Pia Heilmann Hendrikje Fitz
      Dr. Kreutzer Johannes Steck
      Dr. Globisch Andrea Kathrin Loewig
      Carla Röhn Johanna von Koczian
      Willi Tetzlaf Carl-Heinz Choynski
      Hermann Engel Andreas Köss
      Judith Engel Nadine Schori
      Dr. Elena Eichhorn Cheryl Shepard
      Dr. Barrach Axel Wandtke
      Kathrin Globisch Andrea Kathrin
      Jacob Heilmann Karsten Kühn
      Lukas Globisch Jan Draeger
      Heiko Morell Ludwig Zimmeck
      Regie Peter Vogel
      Peter Wekwerth
      Kamera Frank Buschner
      Musik Paul Vincent Gunia, Oliver Gunia
      Drehbuch Stephan Wuschansky

      Achims Sohn Heiko kommt zu Besuch. Schon bei seiner Ankunft wirkt er matt und erschöpft. Kurz darauf bekommt der Junge heftige Bauchkrämpfe. Achim bringt Heiko in die Sachsenklinik. Verdacht auf Appendizitis. Obwohl Achim natürlich weiß, dass er damit gegen die Klinikregeln verstoßen würde, will er Heiko selbst behandeln. Dr. Heilmann besteht darauf, dass sein Freund sich aus der Behandlung seines Sohnes heraushält. Der Konflikt eskaliert, als Roland ihn mit seinem Beschluss, Heikos Blinddarm zu entfernen, vor vollendete Tatsachen stellt.

      Obwohl fachlich an dieser Maßnahme wenig auszusetzen ist, sorgt die Auseinandersetzung für Unruhe in der Ärzteschaft. Die Operation zeigt nicht den gewünschten Erfolg. Heiko hat nach wie vor Bauchkrämpfe und zudem eine postoperative Anämie. Als Achim Roland vorwirft, bei der OP einen Fehler gemacht zu haben, verhärten sich die Fronten zwischen den beiden weiter. Die Freundschaft droht zu zerbrechen. Unterdessen wird der Gesundheitszustand des Jungen immer kritischer. Eine akute Appendizitis kann man ausschließen. Der Verdacht auf eine Lebensmittelvergiftung lässt sich trotz zahlreicher Tests zunächst nicht beweisen. Dann plötzlich ein Schock: Heiko bekommt einen lebensbedrohlichen epileptischen Anfall ...

      Der lang geplante "Tag der offenen Tür" gerät in Gefahr. Der mit der Durchführung betraute Veranstaltungsservice ist pleite. Sarah hält eine Absage für unvermeidlich. Doch da bietet Schwester Yvonne an, in die Bresche zu springen. Sie hat auch schon konkrete Vorstellungen, etwas Originelles auf die Beine zu stellen. Der Verwaltungschefin ist das unheimlich ...

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 01.09.22
      09:50 - 10:40 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.09.2022