• 25.01.2022
      20:15 Uhr
      Die Heiland - Wir sind Anwalt (23) Rebellenkind | Das Erste
       

      Christian Riehm, der Pfarrer einer Gemeinde, wird vor seiner Kirche im bürgerlichen Stadtteil Steglitz mit einer Paintballpistole beschossen. Kurz darauf fällt er einem heimtückischen Anschlag per Briefpost zum Opfer: Jemand hat ihm Rizin geschickt, ein Pflanzengift.
      Der Pfarrer liegt schwer verletzt im Krankenhaus. Der Giftanschlag – versuchter Mord – wird der 17-jährigen Natti Hendricks vorgeworfen; Romy übernimmt ihre Pflichtverteidigung. Kommissarin Weisswange vom LKA ist überzeugt, in Natti die Täterin vor sich zu haben. Aber würde ein 17-jähriger Teenager einen Pfarrer vergiften?

      Dienstag, 25.01.22
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Christian Riehm, der Pfarrer einer Gemeinde, wird vor seiner Kirche im bürgerlichen Stadtteil Steglitz mit einer Paintballpistole beschossen. Kurz darauf fällt er einem heimtückischen Anschlag per Briefpost zum Opfer: Jemand hat ihm Rizin geschickt, ein Pflanzengift.
      Der Pfarrer liegt schwer verletzt im Krankenhaus. Der Giftanschlag – versuchter Mord – wird der 17-jährigen Natti Hendricks vorgeworfen; Romy übernimmt ihre Pflichtverteidigung. Kommissarin Weisswange vom LKA ist überzeugt, in Natti die Täterin vor sich zu haben. Aber würde ein 17-jähriger Teenager einen Pfarrer vergiften?

       

      Stab und Besetzung

      Ben Ritter Peter Fieseler
      Paul Heiland Rüdiger Kuhlbrodt
      Romy Heiland Christina Athenstädt
      Natti Hendricks Luzia Oppermann
      Jörg Hendricks Guido Lambrecht
      Tilly Vogel Sina Reiß
      Rudi Illic Aleksandar Jovanovic
      Ringo Holländer Tim Kalkhof
      Hauptkommissarin Katja Weisswange Meike Schlüter
      Karin Heiland Peggy Lukac
      Pfarrer Christian Riehm Peter Becker
      Britta Hendricks Hanna Jürgens
      Mik Waruschan Pepe Harder
      Regie Oliver Schmitz
      Buch Tamara Sanio
      Thomas André Szabó
      Musik Thomas Klemm
      Kamera Marco Uggiano

      Christian Riehm, der Pfarrer einer Gemeinde, wird vor seiner Kirche im bürgerlichen Stadtteil Steglitz mit einer Paintballpistole beschossen. Kurz darauf fällt er einem heimtückischen Anschlag per Briefpost zum Opfer: Jemand hat ihm Rizin geschickt, ein Pflanzengift.

      Der Pfarrer liegt schwer verletzt im Krankenhaus. Der Giftanschlag – versuchter Mord – wird der 17-jährigen Natti Hendricks vorgeworfen; Romy übernimmt ihre Pflichtverteidigung. Kurz zuvor hatte sich Natti mit Christian Riehm überworfen, nachdem der Pfarrer ihrer Metal-Band den Probenraum der Gemeinde gekündigt hatte, in dem sie für ein Album probte. Kommissarin Weisswange vom LKA ist überzeugt, in Natti die Täterin vor sich zu haben. Aber würde ein 17-jähriger Teenager einen Pfarrer vergiften?

      Romy geht anderen Verdachtsmomenten nach: Christian Riehm ist ein aktiver Befürworter von Sterbehilfe, er wird in der eigenen Gemeinde massiv angefeindet. Als die Polizei in Nattis Wohnung scheinbar eindeutige Hinweise findet, die sie belasten, gerät auch Romy unter Druck. Ging es bei dem Streit vielleicht um mehr als den Probenraum? Weder Nattis Eltern noch ihr Ex-Freund Mik sind gut auf den selbstgefälligen Pfarrer zu sprechen.

      Karin Heiland verwirklicht einen lang gehegten Traum: Sie wandert auf dem Jakobsweg in Spanien. Romy erreichen nur spärliche Nachrichten, sie muss sich zwingen, ihrer Mutter aus Sorge nicht täglich hinterherzutelefonieren.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 25.01.22
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.05.2022