• 30.09.2021
      15:30 Uhr
      phoenix plus Nordirland - Konflikt ohne Ende | phoenix
       

      Seit hundert Jahren ist Irland geteilt. Und seit hundert Jahren schwelt der Konflikt um Nordirland, das Teil der britischen Krone ist.
      Nach Jahrzehnten des Bürgerkriegs (1960 bis 1998) zwischen der katholischen Minderheit, die für den Anschluss an die freie Republik Irland kämpfte, und den protestantischen Royalisten, die Mitglied der britischen Krone bleiben wollten, kam es 1998 zum Friedensabkommen. Was folgte, war eine fragile Balance des politischen Konsens.
      Nun trägt der Brexit offenbar dazu bei, dass dieser fragile Frieden aus der Balance gerät. Phoenix fasst die Geschichte des Nordirland-Konflikts in einer Chronik zusammen.

      Donnerstag, 30.09.21
      15:30 - 16:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Seit hundert Jahren ist Irland geteilt. Und seit hundert Jahren schwelt der Konflikt um Nordirland, das Teil der britischen Krone ist.
      Nach Jahrzehnten des Bürgerkriegs (1960 bis 1998) zwischen der katholischen Minderheit, die für den Anschluss an die freie Republik Irland kämpfte, und den protestantischen Royalisten, die Mitglied der britischen Krone bleiben wollten, kam es 1998 zum Friedensabkommen. Was folgte, war eine fragile Balance des politischen Konsens.
      Nun trägt der Brexit offenbar dazu bei, dass dieser fragile Frieden aus der Balance gerät. Phoenix fasst die Geschichte des Nordirland-Konflikts in einer Chronik zusammen.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Doris Müller
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.12.2022