• 30.09.2021
      00:30 Uhr
      Geheime Unterwelten der Krim phoenix
       

      Die Krimhalbinsel, strategisch wichtig im Schwarzen Meer gelegen, ist seit Jahrhunderten ein Lieblingsplatz für Militärs. Vor allem eröffnet die Krim den Zugang zum Mittelmeer.
      Aber die Krim bietet nicht nur eine gute militärische Lage, sondern ist ideal zum Höhlenbau. Diese Gegebenheit haben sich über die Jahrhunderte die Bewohner sowie die Militärs immer wieder zunutze gemacht. Besonders die Sowjetunion unternahm nach dem Zweiten Weltkrieg erhebliche Anstrengungen, um das Gebiet zu sichern.
      Die Dokumentation begibt sich in den heute verlassenen Bunkern, Höhlen und Katakomben auf Spurensuche.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 30.09.21
      00:30 - 01:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Die Krimhalbinsel, strategisch wichtig im Schwarzen Meer gelegen, ist seit Jahrhunderten ein Lieblingsplatz für Militärs. Vor allem eröffnet die Krim den Zugang zum Mittelmeer.
      Aber die Krim bietet nicht nur eine gute militärische Lage, sondern ist ideal zum Höhlenbau. Diese Gegebenheit haben sich über die Jahrhunderte die Bewohner sowie die Militärs immer wieder zunutze gemacht. Besonders die Sowjetunion unternahm nach dem Zweiten Weltkrieg erhebliche Anstrengungen, um das Gebiet zu sichern.
      Die Dokumentation begibt sich in den heute verlassenen Bunkern, Höhlen und Katakomben auf Spurensuche.

       

      Film von Peter Moers und Jevgenij Rudnyi

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 30.09.21
      00:30 - 01:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.12.2021