• 26.07.2021
      10:35 Uhr
      phoenix plus Christian Lindner im Gespräch mit Matthias Deiß | phoenix
       

      Nach acht Jahren ohne Regierungsbeteiligung ist das Ziel klar gesteckt: Die FDP will mitregieren. Ihren Wahlkampf richten die Liberalen erneut ganz auf ihren Kopf Christian Lindner aus. Mit ihm stehen wieder einmal die klassisch-liberalen Wirtschaftsthemen im Vordergrund. Aber auch beim Klimaschutz und bei sozialpolitischen Themen wollen sich die Liberalen profilieren.

      Montag, 26.07.21
      10:35 - 11:00 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

      Nach acht Jahren ohne Regierungsbeteiligung ist das Ziel klar gesteckt: Die FDP will mitregieren. Ihren Wahlkampf richten die Liberalen erneut ganz auf ihren Kopf Christian Lindner aus. Mit ihm stehen wieder einmal die klassisch-liberalen Wirtschaftsthemen im Vordergrund. Aber auch beim Klimaschutz und bei sozialpolitischen Themen wollen sich die Liberalen profilieren.

       

      Nach acht Jahren ohne Regierungsbeteiligung ist das Ziel klar gesteckt: Die FDP will mitregieren. Ihren Wahlkampf richten die Liberalen erneut ganz auf ihren Kopf Christian Lindner aus. Mit ihm stehen wieder einmal die klassisch-liberalen Wirtschaftsthemen im Vordergrund. Aber auch beim Klimaschutz und bei sozialpolitischen Themen wollen sich die Liberalen profilieren.

      Nach der vergangenen Bundestagswahl ließ die FDP die Koalitionsverhandlungen platzen. Und auch dass in Thüringen Thomas Kemmerich mit Stimmen der AfD zum Kurzzeit-Ministerpräsidenten gewählt wurde, steckt den Liberalen noch immer in den Knochen. Wie sieht Christian Lindner die FDP für die Wahl im September aufgestellt? Welche Koalitionen streben die Liberalen an?

      Matthias Deiß, stellvertretender Studioleiter im ARD-Hauptstadtstudio, begrüßt den FDP-Vorsitzenden am Sonntag, 25. Juli 2021, im ARD-Sommerinterview im "Bericht aus Berlin".

      Wenige Wochen vor der Bundestagswahl stellen sich die Kanzlerkandidat:innen oder Parteivorsitzenden von CDU, CSU, SPD, AfD, FDP, DIE LINKE und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im ARD-Sommerinterview den Fragen von Tina Hassel, Studioleiterin und Chefredakteurin Fernsehen im ARD-Hauptstadtstudio, und ihrem Stellvertreter Matthias Deiß. Die Interviews finden von Mitte Juli bis Ende August auf der Terrasse des Marie-Elisabeth-Lüders-Haus im Berliner Regierungsviertel statt. Die Politiker:innen stehen zu aktuellen politischen Themen und zu Vorhaben und Zielen im Wahlkampf Rede und Antwort. Am 25. Juli ist Christian Lindner (FDP) zu Gast. Das Erste sendet die Reihe der ARD-Sommerinterviews sonntags um 18:05 Uhr im "Bericht aus Berlin".

      Die weiteren Sendetermine der ARD-Sommerinterviews:

      1. August 2021: Dietmar Bartsch (DIE LINKE)
      8. August 2021: Tino Chrupalla (AfD)
      15. August 2021: Olaf Scholz (SPD)
      22. August 2021: Annalena Baerbock (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)
      29. August 2021: Markus Söder (CSU)

      Die ARD-Sommerinterviews im "Bericht aus Berlin" sind eine Produktion des ARD-Hauptstadtstudios und werden im ARD Text auf Seite 150 für gehörlose und schwerhörige Zuschauerinnen und Zuschauer live untertitelt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.05.2022