• 26.06.2022
      13:00 Uhr
      phoenix plus G7 - Gipfel der Mächtigen | phoenix
       

      Ölkrise, Inflation und Massenarbeitslosigkeit veranlassten Mitte der 70er Jahre die Staats- und Regierungschefs der weltweit führenden Wirtschaftsnationen sich regelmäßig zu treffen und abzustimmen. Was in kleinem Kreis auf Initiative von Helmut Schmidt und Valérie Giscard d´Estaing als Weltwirtschaftsgipfel der G7 begann, ist mittlerweile ein politisches Großereignis. Doch wie mächtig sind die sogenannten Großen 7 heute noch? Weltpolitik in Gipfel-Etappen – eine spannende Zeitreise zurück zu den Treffen mit Schmidt, Carter, Reagan, Kohl und vielen weiteren Politgrößen.

      Sonntag, 26.06.22
      13:00 - 14:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

      Ölkrise, Inflation und Massenarbeitslosigkeit veranlassten Mitte der 70er Jahre die Staats- und Regierungschefs der weltweit führenden Wirtschaftsnationen sich regelmäßig zu treffen und abzustimmen. Was in kleinem Kreis auf Initiative von Helmut Schmidt und Valérie Giscard d´Estaing als Weltwirtschaftsgipfel der G7 begann, ist mittlerweile ein politisches Großereignis. Doch wie mächtig sind die sogenannten Großen 7 heute noch? Weltpolitik in Gipfel-Etappen – eine spannende Zeitreise zurück zu den Treffen mit Schmidt, Carter, Reagan, Kohl und vielen weiteren Politgrößen.

       

      Ölkrise, Inflation und Massenarbeitslosigkeit veranlassten Mitte der 70er Jahre die Staats- und Regierungschefs der weltweit führenden Wirtschaftsnationen sich regelmäßig zu treffen und abzustimmen. Was in kleinem Kreis auf Initiative von Helmut Schmidt und Valérie Giscard d´Estaing als Weltwirtschaftsgipfel der G7 begann, ist mittlerweile ein politisches Großereignis. Doch wie mächtig sind die sogenannten Großen 7 heute noch? Weltpolitik in Gipfel-Etappen – eine spannende Zeitreise zurück zu den Treffen mit Schmidt, Carter, Reagan, Kohl und vielen weiteren Politgrößen.

      Gegründet wurden die G7 – zwischenzeitlich auch G8 unter Einbeziehung Russlands – als ein jährliches informelles Treffen. Schon bald ging es nicht mehr allein um Fragen der Weltwirtschaft. Die Themen wurden erweitert, die Treffen größer, die Vorbereitungen umfangreicher. Steigende Kosten der Veranstaltungen, die exklusive Zusammensetzung aber auch Themen wie die Globalisierung an sich wurden zunehmend kritisch betrachtet.

      phoenix plus G7 – Gipfel der Mächtigen schaut zurück auf knapp 50 Jahre Gipfelgeschehen. Dr. Joachim Weber, Historiker und Politikwissenschaftler am CASSIS Institut der Universität Bonn, erläutert die Zusammenhänge.

      Film von Angela Claren-Moringen

      In „phoenix plus“ ergänzen wir mehrmals täglich unsere Ereignis-Berichterstattung. Hier macht phoenix das, wofür der Sender steht: Themen vertiefen. Mit eigenen Reportagen, ausgewählten Beiträgen von ARD und ZDF und Expertengesprächen beleuchten wir ein Thema von vielen Seiten und liefern ein Plus an Information. Die Themen sind immer relevant und aktuell: Das Spektrum reicht vom veränderten Parteiensystem in Deutschland über den Korea-Konflikt, die Politik der Trump-Regierung im Westen und der Putin-Präsidentschaft im Osten bis zur Bedeutung des deutschen Vereinswesens für unsere Gesellschaft und der Arbeit der Geheimdienste. „phoenix plus“ bietet diese Schwerpunkte in einer Länge von 30, 45, 60 oder 75 Minuten. Kurzum: Auch hier zeigt phoenix das ganze Bild – damit Sie sich eine fundierte Meinung bilden können.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.11.2022