• 09.08.2022
      06:15 Uhr
      ARTE Reportage Ukraine: Krieg auf der Schiene / Gaza | arte
       

      Beiträge:

      • Ukraine: Krieg auf der Schiene
      • Gaza: Vom Leid der Seele nach dem Krieg

      Dienstag, 09.08.22
      06:15 - 07:10 Uhr (55 Min.)
      55 Min.

      Beiträge:

      • Ukraine: Krieg auf der Schiene
      • Gaza: Vom Leid der Seele nach dem Krieg

       
      • Ukraine: Krieg auf der Schiene

      Im Bahnhof von Lwiw steht ein Zug mit Hilfsgütern und Medikamenten bereit zur Abfahrt in die Hauptstadt Kiew.
      Mickailo, der Zugführer, steht an vorderster Front. Hinter ihm hängen Waggons voll mit Lebensmitteln, Medikamenten und auch mit Freiwilligen, die in den Kampf ziehen wollen, um die Hauptstadt Kiew gegen die russische Armee zu verteidigen. Angesichts der Benzinknappheit ist der Zug in diesen Tagen das letzte zuverlässige Transportmittel.
      Für den Zugführer ist dies eine gefährliche Dienstfahrt, schon wegen möglicher neuer Hindernisse auf den Schienen und der Ungewissheit über den Zustand der Strecke in diesen Tagen. Schon aus Vorsicht fahren sie nur nachts, damit sie nicht ins Visier der russischen Artillerie und Luftwaffe geraten.

      • Gaza: Vom Leid der Seele nach dem Krieg

      Traumata, Unsicherheit, Sorge um die Zukunft - die Bewohner von Gaza kämpfen um ihre psychische Gesundheit.
      Vier Kriege in 13 Jahren, 2008, 2012, 2014, 2021 – ein teuflischer Zyklus aus Offensive, Zerstörung, Wiederaufbau und neuer Offensive. Weniger als ein Jahr nach dem letzten Konflikt geht der Wiederaufbau der zerstörten Häuser im Gazastreifen nur in kleinen Schritten voran. Laut dem UNRWA sind die schlimmsten Schäden jedoch psychologischer Natur. Das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästinaflüchtlinge im Nahen Osten schätzt, dass über die Hälfte der Kinder in Gaza psychologische Hilfe benötigte, und viele Erwachsene ebenso.
      Hinzu kommen die Schwierigkeiten des täglichen Lebens, die Arbeitslosigkeit liegt in Gaza bei über 50 Prozent so hoch wie die Armut, und die Lebensbedingungen verschlechtern sich weiter. Wie soll man die Schrecken der Kriege überwinden, wenn das Chaos auf den Straßen immer noch sichtbar und in den Köpfen allgegenwärtig ist?

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 09.08.22
      06:15 - 07:10 Uhr (55 Min.)
      55 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.02.2023