• 25.06.2022
      01:30 Uhr
      Tracks Frankreich 2021 | arte
       

      Die Metal-Szene liebt seit rund 50 Jahren Skandale und Provokation - so biss beispielsweise Black-Sabbath-Sänger Ozzy Osbourne auf einem Konzert einst live einer Fledermaus den Kopf ab. Aber ist Metal auch heute noch den Bad Boys vorbehalten? Mit dieser Frage befasst sich das „Tracks“ Spezial Metal&Skandale.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 25.06.22
      01:30 - 02:05 Uhr (35 Min.)
      35 Min.
      Stereo

      Die Metal-Szene liebt seit rund 50 Jahren Skandale und Provokation - so biss beispielsweise Black-Sabbath-Sänger Ozzy Osbourne auf einem Konzert einst live einer Fledermaus den Kopf ab. Aber ist Metal auch heute noch den Bad Boys vorbehalten? Mit dieser Frage befasst sich das „Tracks“ Spezial Metal&Skandale.

       

      „Tracks“ recherchierte im Sendungsarchiv über die bewegte Geschichte von Hardrockern, Speed Metallern und anderen Headbangern aus aller Herren Länder - und wurde fündig: mit Beiträgen über den blutrünstigen Alice Cooper, den sexbesessenen Tommy Lee, die Extremrocker von Motörhead, die Skatologie-affinen Grindcore-Rocker von Gutalax, die Mexikaner von Brujeria, die japanische Kawaii-Girlie-Band Babymetal, die tätowierten Tahitianer von Tikahiri und die nepalesische Death-Metal-Band Ugrakarma. Neu hinzu kommen außerdem King 810, Ex-Knackis mit Bühnenverbot, weil sie bei einer Show mit Sturmgewehr-Attrappen auftraten und beim Sturm auf das Kapitol dabei waren. Sie kommen aus Flint, Michigan, der mörderischsten Stadt der USA, und zeigen, was heutzutage ultimative Provokation ist: brutale Wirklichkeitsnähe, Lichtjahre entfernt von den Plateauschuhen von Kiss oder den Provok-Shows der Guns N' Roses.

      Das wöchentliche TV- und Webmagazin zur Popkultur zeigt Reportagen über aktuelle Musik, Geek-Kultur, Kino und künstlerische Strömungen jenseits ausgetretener Pfade.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 25.06.22
      01:30 - 02:05 Uhr (35 Min.)
      35 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.02.2023