• 27.05.2022
      02:15 Uhr
      Ad vitam - In alle Ewigkeit (6/6) Frankreich 2018 | arte
       

      Da Christa Virgil mit Darius‘ Waffe getötet hat, finden nun interne Ermittlungen gegen Darius statt. Er wird suspendiert, ermittelt aber auf eigene Faust weiter. Auf einmal treten Charles Vanghen und sein Kollege Odessa wieder auf den Plan, und er benötigt Elias‘ Hilfe. Dass die Verstrickungen der Morde bis in die eigenen Reihen reichen, hätte Darius nicht gedacht, und er ist gezwungen, ohne externe Hilfe zu handeln. Sein Glaube daran, dass Christa noch lebt, und der Wille, sie zu finden, sind jedoch ungebrochen, und er verfolgt seine Spur um jeden Preis.

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 27.05.22
      02:15 - 03:10 Uhr (55 Min.)
      55 Min.

      Da Christa Virgil mit Darius‘ Waffe getötet hat, finden nun interne Ermittlungen gegen Darius statt. Er wird suspendiert, ermittelt aber auf eigene Faust weiter. Auf einmal treten Charles Vanghen und sein Kollege Odessa wieder auf den Plan, und er benötigt Elias‘ Hilfe. Dass die Verstrickungen der Morde bis in die eigenen Reihen reichen, hätte Darius nicht gedacht, und er ist gezwungen, ohne externe Hilfe zu handeln. Sein Glaube daran, dass Christa noch lebt, und der Wille, sie zu finden, sind jedoch ungebrochen, und er verfolgt seine Spur um jeden Preis.

       

      Da Christa Virgil mit Darius‘ Waffe getötet hat, wird Darius aus dem Polizeidienst entlassen. Außerdem hat er ohnehin die maximale Dienstzeit bei der Polizei erreicht und muss mit seiner Umschulung beginnen. Ziel ist es, dass er seine Vergangenheit vergisst oder zumindest ruhen lässt. Insgeheim ist er aber entschlossener denn je, Christa zu finden und das Rätsel um die vermissten und ermordeten Jugendlichen zu lösen. Im Zuge seiner Ermittlungen geraten der Leiter des Museums Stern, Charles Vanghen, und sein Kollege Odessa wieder in den Fokus, und Darius scheint endlich den Zusammenhang zwischen den Beteiligten zu erkennen. Er bittet Elias, eine Überwachung einzuleiten, doch dieser reagiert anders als erwartet.
      Béat, die mittlerweile ausgezogen ist, möchte sich wieder mit Darius vertragen. Als sie jedoch herausfindet, dass Darius sich nicht von seiner Arbeit lösen kann und nahezu besessen ist, wird es ihr zu viel. Von nun an ist er auf sich allein gestellt, denn er kann niemandem mehr vertrauen. Auf seiner Suche nach Christa entdeckt Darius schließlich die schreckliche Wahrheit hinter dem Netz aus Lügen um die vermissten Jugendlichen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 27.05.22
      02:15 - 03:10 Uhr (55 Min.)
      55 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.09.2022