• 22.10.2021
      04:20 Uhr
      Bilder allein zuhaus Street Life, Harlem - William H. Johnson | arte
       

      Es ist der 4. Juli, Unabhängigkeitstag der Vereinigten Staaten. Auf den Straßen von Harlem findet eine Parade statt, bei der das gut gekleidete Paar natürlich nicht fehlen darf. Plötzlich fällt der Mann vor seiner Freundin auf die Knie. Doch es ist nicht so, wie es aussehen mag…

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 22.10.21
      04:20 - 04:25 Uhr (5 Min.)
      5 Min.
      VPS 04:24
      Stereo

      Es ist der 4. Juli, Unabhängigkeitstag der Vereinigten Staaten. Auf den Straßen von Harlem findet eine Parade statt, bei der das gut gekleidete Paar natürlich nicht fehlen darf. Plötzlich fällt der Mann vor seiner Freundin auf die Knie. Doch es ist nicht so, wie es aussehen mag…

       

      Stab und Besetzung

      Regie Gérard Pautonnier

      „Bilder allein zuhaus“ nimmt Meisterwerke der Malerei humorvoll unter die Lupe. Von Leonardo da Vincis „Mona Lisa“ bis hin zu Boteros „Bailarines“ werden in der 30-teiligen dritten Staffel der Kurzfilmserie Gemälde von Schauspielern zum Leben erweckt, die bei einem aufwendigen Casting wegen ihrer Ähnlichkeit mit den gemalten Figuren ausgewählt wurden. Auch Dekor und Kostüme sind dem jeweiligen Bildmotiv sorgfältig nachempfunden. Die sehr witzigen Dialoge spielen dabei mit dem Zeitgeist und vermitteln nebenbei Wissenswertes über die Geschichte der Gemälde.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 22.10.21
      04:20 - 04:25 Uhr (5 Min.)
      5 Min.
      VPS 04:24
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.08.2022