• 24.09.2021
      05:00 Uhr
      Tracks Sketch Art / Philippe Lac√īte / Trina Robbins / Bamao Yend√© | arte
       
      • Sketch Art: Peter Land und Shahar Marcus
      • Philippe Lac√īte: Der Franko-Ivorer √ľbertr√§gt die Erz√§hlungen aus 1001 Nacht in das √ľberbelegteste Gef√§ngnis der Elfenbeink√ľste MACA
      • Trina Robbins: die, die Comix √† la Girl Power erfand
      • Bamao Yend√©: Der 26-j√§hrige DJ mit seiner Kombi aus Afro-Rhythmen, House und UK Garage elektrisiert die Partyn√§chte

      Freitag, 24.09.21
      05:00 - 05:35 Uhr (35 Min.)
      35 Min.
      Stereo
      • Sketch Art: Peter Land und Shahar Marcus
      • Philippe Lac√īte: Der Franko-Ivorer √ľbertr√§gt die Erz√§hlungen aus 1001 Nacht in das √ľberbelegteste Gef√§ngnis der Elfenbeink√ľste MACA
      • Trina Robbins: die, die Comix √† la Girl Power erfand
      • Bamao Yend√©: Der 26-j√§hrige DJ mit seiner Kombi aus Afro-Rhythmen, House und UK Garage elektrisiert die Partyn√§chte

       
      • Sketch Art

      Ihnen ist kein Gag zu schade, um die Gesichter der zeitgen√∂ssischen Kunst zum Grinsen zu bringen. Peter Land ist der selbstironische Meister des Falls. Seine Videos sind Slapstick-Sch√§tze, in denen er in Dauerschleife von Hockern, Leitern und Fahrr√§dern f√§llt. F√ľr den Israeli Shahar Marcus geht Humor durch den Astronautenmagen. Wenn er die erste Falafel-Imbissbude auf dem Mond errichtet, dann wirkt das allerdings nur auf den ersten Blick absurd. F√ľr ihn ist es ein Weg, den menschlichen Eroberungshunger zu kritisieren, dem jeder gute Geschmack zum Opfer f√§llt.

      • Philippe Lac√īte

      Der Franko-Ivorer Philippe Lac√īte √ľbertr√§gt die Erz√§hlungen aus 1001 Nacht in das √ľberbelegteste Gef√§ngnis der Elfenbeink√ľste MACA. Wie Sheherazade wird ein Insasse zum Erz√§hler gew√§hlt, der den anderen Gefangenen f√ľr die Dauer einer ganzen Nacht Geschichten vortragen muss. Der Film "Night of the Kings" war in der Auswahl f√ľr die Oscars und wurde bei mehreren Festivals ausgezeichnet. Er ist inspiriert von der Kindheit des Regisseurs, der im Alter von acht Jahren seine Mutter im Gef√§ngnis besuchte, die f√ľr ihre pro-demokratischen √úberzeugungen verhaftet worden war.

      • Trina Robbins

      Anfang der 1970er Jahre, als die Woman's-Liberation-Bewegung in San Francisco florierte, brachte Trina Robbins den ersten Comicband heraus, der ausschließlich von Frauen gezeichnet wurde und erfand so Comix à la Girl Power. Als Reaktion auf die machistischen Underground-Comics von Robert Crumb und seinem Boys' Club erzählt "Wimmin's Comix" in der ersten Ausgabe von der heimlichen Abtreibung einer jungen Frau - damals ein Novum in der Geschichte der US-Comics.

      • Bamao Yend√©

      Bamao Yend√© ist Produzent, Gr√ľnder des Labels Boukan Records und Fan der Band La Jet Set und des Musikstils Coup√© D√©cal√©. Wenn er nicht gerade mit seiner Formation Nyoko Bokbae auf der B√ľhne steht, elektrisiert der 26-j√§hrige DJ mit seiner Kombi aus Afro-Rhythmen, House und UK Garage die Partyn√§chte. Als er diesen Sommer im ZUT (Zone d'Urgence Temporaire) unter der Pariser Ringautobahn bei der Porte de La Villette zu Gast war, st√∂berte er in der Tracks-Plattenkiste.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.09.2023