• 30.07.2021
      01:45 Uhr
      Wenn die Stille einkehrt (5/10) Dänemark 2020 (Når støvet har lagt sig) | arte
       

      Der Tag der Restauranteröffnung ist gekommen, aber Nikolaj hat mit Personalproblemen zu kämpfen. Er überredet Louise, einzuspringen. Während Lisa Philip auf der Arbeit überrascht und ihn zum Abendessen ausführt, um ihm von ihrer Schwangerschaft zu erzählen, überzeugt Morten seinen Sohn Albert, die gestohlenen Bierfässer ins Restaurant zurückzubringen. Als Elisabeth entscheidet, doch erneut zu kandidieren, führt das zum Bruch mit ihrer Frau Stina, die bitter enttäuscht zum Restaurantbesuch mit ihrem Vater und Bruder aufbricht. Das Lokal ist bis auf den letzten Platz besetzt, als zwei maskierte Männer den Raum betreten …

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 30.07.21
      01:45 - 02:45 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      Der Tag der Restauranteröffnung ist gekommen, aber Nikolaj hat mit Personalproblemen zu kämpfen. Er überredet Louise, einzuspringen. Während Lisa Philip auf der Arbeit überrascht und ihn zum Abendessen ausführt, um ihm von ihrer Schwangerschaft zu erzählen, überzeugt Morten seinen Sohn Albert, die gestohlenen Bierfässer ins Restaurant zurückzubringen. Als Elisabeth entscheidet, doch erneut zu kandidieren, führt das zum Bruch mit ihrer Frau Stina, die bitter enttäuscht zum Restaurantbesuch mit ihrem Vater und Bruder aufbricht. Das Lokal ist bis auf den letzten Platz besetzt, als zwei maskierte Männer den Raum betreten …

       

      Der Tag der Restauranteröffnung ist gekommen, aber Nikolaj hat mit Personalproblemen zu kämpfen. Er überredet Louise, spontan einzuspringen, und lockt sie mit einer hohen Extrabezahlung. Die von Geldnöten geplagte junge Frau sagt zu und nimmt ihre Tochter Marie, die sie anlässlich ihres neunten Geburtstags ausführen wollte, kurzerhand ins Restaurant mit.

      Jamal spürt, dass er sich auf etwas Illegales einlässt, als Alban ihn bittet, ein Päckchen für ihn abzuholen. Doch er will seinen neuen Freund nicht enttäuschen.

      Lisa fährt nach Kopenhagen, um ihren Freund Philip zu überraschen. Sie plant, ihm bei einem gemeinsamen Abendessen von ihrer Schwangerschaft zu erzählen.

      Morten überzeugt seinen Sohn Albert, die Bierfässer, die dieser für seine Party gestohlen hat, ins Restaurant zurückzubringen.

      Als sich Elisabeth dazu entscheidet, erneut als Justizministerin zu kandidieren, führt das zum Streit mit ihrer Frau Stina. Die fühlt sich hintergangen und vernachlässigt und bricht verbittert zum Abendessen mit ihrem Bruder Claus und ihrem Vater Holger auf. Dieser ist ein wenig nervös und macht auf dem Weg ins Restaurant einen entscheidenden Fehler.

      Während Ginger in den Mülltonnen hinter dem Restaurant nach Essensresten sucht, betreten zwei maskierte Männer das Lokal und schießen ohne Vorwarnung auf alles, was sich bewegt. Die in die Brust getroffene Stina kann sich mit letzter Kraft in den Hinterhof schleppen. Als Morten in seiner Wohnung Schüsse hört, rennt er ins Restaurant, um Albert zu suchen. Er findet ihn nicht, dafür aber die schwer verletzte Marie …

      Kopenhagen, Innenstadt, Freitagabend: Zwei Maskierte betreten ein Restaurant, ziehen ihre Waffen und eröffnen das Feuer. Und von einem Augenblick auf den anderen ist nichts mehr, wie es war. Wie leben Menschen weiter nach einer so schrecklichen Zäsur? Wie verändert sie das Erlebte, wie gehen sie mit Verlust, Wut und Schmerz um? In berührender Schlichtheit zeigt die Serie die Lebenswege von acht Personen unmittelbar vor und nach dem Attentat: Nikolaj, der das Restaurant neu eröffnet hat; die neunjährige Marie und ihre Mutter; die Justizministerin Elisabeth, die mit ihrer Entscheidung hadert, ihrer Frau zuliebe die Politik aufzugeben; Jamal, dem nichts so recht gelingen will; die Sängerin Lisa, die sich neu verliebt hat; und nicht zuletzt die obdachlose Ginger, die noch nicht ahnt, dass sie eine wichtige Augenzeugin werden wird …

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 30.07.21
      01:45 - 02:45 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.10.2022