• 08.08.2022
      15:20 Uhr
      Um Himmels Willen Geldrausch | ONE
       

      Schwester Lotte reist nach Nigeria, um den kranken Pater Roman in der Missionsstation zu unterstützen. Damit während ihrer Abwesenheit im Kloster Kaltenthal Disziplin und Ordnung herrschen, übernimmt die Mutter Oberin selbst die Aufsicht. Mit großem Elan und einer ausgefeilten Strategie will sie den Tagesablauf im Kloster umstrukturieren. Bürgermeister Wöller hat Geldsorgen und weiß nicht, wie er seinen Wahlkampf finanzieren soll. Grund dafür sind die Zahlungsprobleme seines Geldgebers Dieter Jäger, dem Sohn eines alten Bekannten.

      Montag, 08.08.22
      15:20 - 16:10 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Schwester Lotte reist nach Nigeria, um den kranken Pater Roman in der Missionsstation zu unterstützen. Damit während ihrer Abwesenheit im Kloster Kaltenthal Disziplin und Ordnung herrschen, übernimmt die Mutter Oberin selbst die Aufsicht. Mit großem Elan und einer ausgefeilten Strategie will sie den Tagesablauf im Kloster umstrukturieren. Bürgermeister Wöller hat Geldsorgen und weiß nicht, wie er seinen Wahlkampf finanzieren soll. Grund dafür sind die Zahlungsprobleme seines Geldgebers Dieter Jäger, dem Sohn eines alten Bekannten.

       

      Stab und Besetzung

      Lotte Albers Jutta Speidel
      Wolfgang Wöller Fritz Wepper
      Oberin Elisabeth Reuter Rosel Zech
      Felicitas Meier Karin Gregorek
      Gina Gallo Donia Ben-Jemia
      Ingrid Knoop Nathalie Schott
      Barbara Bachmann Anna Luise Kiss
      Schwester Hildegard Andrea Sihler
      Marianne Laban Andrea Wildner
      Polizist Anton Meier Lars Weström
      Herr Jäger jr. George Lenz
      Herr Jäger sr. Michael Habeck
      Brauereibesitzer Laubacher Peter Rappenglück
      Krankenschwester Daniela D. König
      Agnes Schwandt Emanuela von Frankenberg
      von Frankenberg
      Regie Ulrich König
      Musik Birger Heymann
      Arnold Fritzsch
      Kamera Ludwig Franz

      Schwester Lotte reist nach Nigeria, um den kranken Pater Roman in der Missionsstation zu unterstützen. Damit während ihrer Abwesenheit im Kloster Kaltenthal weiterhin Disziplin und Ordnung herrschen, übernimmt die Mutter Oberin selbst die Aufsicht. Mit großem Elan und einer ausgefeilten Strategie will sie den Tagesablauf im Kloster umstrukturieren.

      Bürgermeister Wöller hat Geldsorgen und weiß nicht, wie er seinen Wahlkampf finanzieren soll. Grund dafür sind die Zahlungsprobleme seines Geldgebers Dieter Jäger. Dessen schwer kranker Vater, ein alter Bekannter von Wöller, hat heimlich das gemeinsame Firmenkonto geräumt, um zu verhindern, dass sein Sohn nach seinem Ableben an das Geld kommt. Wöller ahnt, wo das Geld versteckt sein könnte, und begibt sich kurzerhand auf die Suche. Polizist Meier kommt ihm dabei jedoch in die Quere. Er bezichtigt den Bürgermeister eines Einbruchs und nimmt ihn - trotz heftiger Proteste Wöllers - mit auf das Polizeirevier.

      Schwester Felicitas kümmert sich im Krankenhaus liebevoll um Herrn Jäger senior. Auf dem Sterbebett vermacht er ihr das von seinem Sohn und Bürgermeister Wöller so heiß begehrte Geld. Er verrät ihr, dass er es in einer Plastiktüte im Schrank des Krankenzimmers versteckt hat. Felicitas will das Geld zunächst nicht annehmen, doch dann kommt ihr eine Idee, wofür man es verwenden könnte.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 08.08.22
      15:20 - 16:10 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.02.2023