• 30.09.2021
      18:40 Uhr
      Sturm der Liebe (2567) Deutschland 2016 | ONE
       

      Charlotte gerät unter Druck, als die Mitglieder des Stiftungsrates und der Staatsanwaltschaft wissen wollen, wofür Nils die Spendengelder in Afrika ausgegeben hat. Sie bekräftigt Nils' Unschuld, stellt jedoch bei der Prüfung der Unterlagen fest, dass ein Beleg über 5.000 Dollar fehlt und ahnt nicht, dass Beatrice diesen mitgenommen hat. Auch Werner verunsichert Charlotte: Der Fehlbetrag entspricht dem Einkaufspreis für Nashornpulver auf dem afrikanischen Schwarzmarkt. Als David Nils rät, den fehlenden Beleg zu fälschen und Charlotte dies zu verheimlichen, ist dieser hin- und hergerissen, wie er sich entscheiden soll.

      Donnerstag, 30.09.21
      18:40 - 19:25 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Charlotte gerät unter Druck, als die Mitglieder des Stiftungsrates und der Staatsanwaltschaft wissen wollen, wofür Nils die Spendengelder in Afrika ausgegeben hat. Sie bekräftigt Nils' Unschuld, stellt jedoch bei der Prüfung der Unterlagen fest, dass ein Beleg über 5.000 Dollar fehlt und ahnt nicht, dass Beatrice diesen mitgenommen hat. Auch Werner verunsichert Charlotte: Der Fehlbetrag entspricht dem Einkaufspreis für Nashornpulver auf dem afrikanischen Schwarzmarkt. Als David Nils rät, den fehlenden Beleg zu fälschen und Charlotte dies zu verheimlichen, ist dieser hin- und hergerissen, wie er sich entscheiden soll.

       

      Stab und Besetzung

      Clara Morgenstern Jeannine Wacker
      Adrian Lechner Max Alberti
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Friedrich Stahl Dietrich Adam
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Beatrice Hofer Isabella Hübner
      David Hofer Michael N. Kühl
      Desirée Bramigk Louisa von Spies
      Melanie Morgenstern Bojana Golenac
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Tina Kessler Christin Balogh
      Oskar Reiter Phillip Butz
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Klaus Sperber Pius Schmitt
      Regie Steffen Nowak
      Felix Bärwald
      Buch Tom Chroust
      Claudia Köhler

      Charlotte gerät unter Druck, als die Mitglieder des Stiftungsrates und der Staatsanwaltschaft wissen wollen, wofür Nils die Spendengelder in Afrika ausgegeben hat. Sie bekräftigt Nils' Unschuld, stellt jedoch bei der Prüfung der Unterlagen fest, dass ein Beleg über 5.000 Dollar fehlt und ahnt nicht, dass Beatrice diesen mitgenommen hat. Auch Werner verunsichert Charlotte: Der Fehlbetrag entspricht dem Einkaufspreis für Nashornpulver auf dem afrikanischen Schwarzmarkt. Als David Nils rät, den fehlenden Beleg zu fälschen und Charlotte dies zu verheimlichen, ist dieser hin- und hergerissen, wie er sich entscheiden soll.

      Adrian redet sich ein, dass die Hochzeit mit Desirée richtig war. Jedoch streiten die beiden während ihrer Hochzeitsnacht, weil Adrian am Tag danach Claras Kollektion fotografieren will. Am nächsten Morgen möchte sich Desirée versöhnen und heuchelt auch Clara ein Friedensangebot vor. Clara ahnt, dass Desirée es nicht ernst meint, geht aber um Adrians Willen auf den Waffenstillstand ein. Gegenüber Beatrice gibt Desirée zu, dass sie nach einem Weg sucht, Clara und Adrian zu entzweien.

      André hat Melli am Telefon mitgeteilt, dass er am liebsten in Südafrika bleiben würde, da ihn nichts mehr in Bichlheim hält. Doch Melli gibt nicht so schnell auf: Sie möchte für André ein Restaurant kaufen und ihn dadurch animieren, zurück nach Bayern zu kommen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 30.09.21
      18:40 - 19:25 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.12.2022