• 29.09.2021
      20:50 Uhr
      Bauerfeind - Die Show zur Frau Ich, ich, ich sind wir ein Volk von Narzissten? | ONE
       

      Die neue Staffel 'Bauerfeind Die Show zur Frau' startet am 29.09.2021 mit dem Thema: Ich, ich, ich sind wir ein Volk von Narzissten?
      Narzissmus, seit 1982 von der WHO eine anerkannte Persönlichkeitsstörung, scheint die Macke unserer Gesellschaft zu sein. Neben Trump vielleicht am besten repräsentiert durch die sozialen Netzwerke, in denen es hauptsächlich darum geht, sich selbst in Szene zu setzen. Hier wird sogar aus dem 'Ich' ein eigener Beruf gemacht. Oder greift diese Erklärung womöglich zu kurz?
      Gäste:

      • Heiko und Roman Lochmann
      • Dr. Bärbel Wardetzki

      Mittwoch, 29.09.21
      20:50 - 21:20 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Die neue Staffel 'Bauerfeind Die Show zur Frau' startet am 29.09.2021 mit dem Thema: Ich, ich, ich sind wir ein Volk von Narzissten?
      Narzissmus, seit 1982 von der WHO eine anerkannte Persönlichkeitsstörung, scheint die Macke unserer Gesellschaft zu sein. Neben Trump vielleicht am besten repräsentiert durch die sozialen Netzwerke, in denen es hauptsächlich darum geht, sich selbst in Szene zu setzen. Hier wird sogar aus dem 'Ich' ein eigener Beruf gemacht. Oder greift diese Erklärung womöglich zu kurz?
      Gäste:

      • Heiko und Roman Lochmann
      • Dr. Bärbel Wardetzki

       

      Die neue Staffel 'Bauerfeind Die Show zur Frau' startet am 29.09.2021 mit dem Thema: Ich, ich, ich sind wir ein Volk von Narzissten?
      Es gibt bei uns mittlerweile mehr als 500 Hersteller, deren Produkte man individualisieren kann. Die eigene Handyhülle, der persönliche Turnschuh, aber auch bei Nutella und Coca Cola kann man den eigenen Namen unter das Logo setzen lassen. Auch die 'Ritter Sport Vollmilch Kevin' ist machbar.

      Erziehung scheint aktuell hauptsächlich darin zu bestehen, Kinder für alles zu loben und ihnen keine Grenzen mehr zu setzen. Welchen Einfluss hat das auf die Entwicklung der heranwachsenden Generation? Und was macht es mit einer Gesellschaft, wenn Personen des öffentlichen Lebens wie u.a. der ehemalige US-Präsident Trump ihre selbstverliebten Ansichten teilen: 'Nobody knows the system better than me ... nobody knows politicians better than me ... nobody is bigger ... nobody is stronger ... you know what that is? My brain, that is my brainpower ...'?

      Narzissmus, seit 1982 von der WHO eine anerkannte Persönlichkeitsstörung, scheint die Macke unserer Gesellschaft zu sein. Neben Trump vielleicht am besten repräsentiert durch die sozialen Netzwerke, in denen es hauptsächlich darum geht, sich selbst in Szene zu setzen. Hier wird sogar aus dem 'Ich' ein eigener Beruf gemacht. Oder greift diese Erklärung womöglich zu kurz?

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 29.09.21
      20:50 - 21:20 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.12.2021