• 05.10.2022
      22:50 Uhr
      ZAPP spezial - Was bleibt von den Vorwürfen gegen den NDR Kiel? Moderation: Kathrin Drehkopf | tagesschau24
       

      "Politischer Filter" und "Klima der Angst": Was bleibt von den Vorwürfen im NDR Landesfunkhaus in Kiel?

      Mittwoch, 05.10.22
      22:50 - 23:20 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 22:49
      Stereo

      "Politischer Filter" und "Klima der Angst": Was bleibt von den Vorwürfen im NDR Landesfunkhaus in Kiel?

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Kathrin Drehkopf

      Nachdem es öffentlich Vorwürfe eines "politischen Filters" und unzulässiger Einflussnahme gegen leitende Redakteure gab, fanden Thomas Berbner und Carsten Löding dafür keine Belege (den gesamten Bericht können Sie hier nachlesen). Aber sie kritisieren den Umgang mit Konflikten sowie die redaktionelle Führung im Ressort Politik und Recherche.

      NDR Intendant Joachim Knuth hat nun Funkhausdirektor Volker Thormählen trotz seiner Versäumnisse mit einem Neuanfang beauftragt. Dieser kann sich das mit den bisherigen Führungskräften Norbert Lorenzen und Julia Stein allerdings nicht mehr vorstellen und hat ihre Versetzung beantragt. Kehrt damit in Kiel nun Ruhe ein?

      ZAPP war letzte Woche in Kiel bei der Vorstellung des Berichts dabei und hat mit Thomas Berbner und Mitarbeitenden über die Untersuchung gesprochen. Was hat die Prüfung ergeben, und sind damit alle Fragen beantwortet? Bei ZAPP äußern sich erstmals zwei Autorinnen, die an der Recherche zu den DRK-Heimen beteiligt waren. Sie hatten bislang mit Rücksicht auf die laufenden Prüfungen geschwiegen.

      Und auch Julia Stein und Norbert Lorenzen, die ihre Posten als Redaktionsleiterin und Chefredakteur nun räumen müssen, sprechen im Interview mit ZAPP über die Vorwürfe und wie sie die Aufarbeitung erleben.

      In einem zweiten Stück geht es um den ehemaligen NDR-Redakteur Patrik Baab. Der hatte schon 2019 einen Konflikt mit Funkhausdirektor Volker Thormählen - und dieser Vorgang hat offenbar die schlechte Stimmung in Kiel maßgeblich mitgeprägt. Zur Zeit reist Baab durch die russisch besetzten Gebiete der Ukraine und taucht in Medienberichten gar als Wahlbeobachter bei dem umstrittenen "Referendum" auf. Es ist nicht das erste Mal, dass Baab sich auf fragwürdige Art exponiert.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 05.10.22
      22:50 - 23:20 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 22:49
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.12.2022