• 20.03.2023
      22:15 Uhr
      Campus Talks Elektronen als Alltagsbegleiter? | ARD alpha
       

      Elektronen begleiten uns durch den Alltag, denn sie tragen zum Beispiel den Strom durch unsere Ladekabel. Elektronen sind sehr soziale Wesen: Sie treten über das Coulomb-Gesetz* in Wechselwirkung miteinander. Dr. Tobias Meng zeigt, wie das vor sich geht.

      Montag, 20.03.23
      22:15 - 22:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Elektronen begleiten uns durch den Alltag, denn sie tragen zum Beispiel den Strom durch unsere Ladekabel. Elektronen sind sehr soziale Wesen: Sie treten über das Coulomb-Gesetz* in Wechselwirkung miteinander. Dr. Tobias Meng zeigt, wie das vor sich geht.

       

      Elektronen können sich als Gruppe organisieren und sogar zum gemeinsamen Handeln verabreden. Und wie eine Gruppe von Menschen sind Elektronen in der Lage, gemeinsam Dinge zu tun, die ein einzelnes Elektron niemals schaffen würde.
      Dr. Tobias Meng ist auf theoretische Festkörperphysik spezialisiert und beschäftigt sich mit den grundlegenden Eigenschaften fester Materialien wie Metallen oder Halbleitern. Besonders spannend findet er das Verhalten von Elektronen. Sie gehören zu den kleinsten Elementarteilchen, aus denen jedes Material besteht. Durch Dr. Mengs Forschung an diesen wechselwirkenden Elektronen will er „emergentes Verhalten“** in Quantenmaterialien erklären. Das sind Materialien, in denen die Quantenmechanik eine wichtige Rolle spielt. Dabei reicht sein Interesse von Nanostrukturen bis zu makroskopischen Materialien, von Supraleitung über topologische Physik bis zu Transportphänomenen. In Zukunft sollen seine Forschungsergebnisse dazu beitragen, neuartige Anwendungen wie den Quantencomputer zu verwirklichen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.10.2023