• 02.07.2022
      17:00 Uhr
      treffpunkt medizin Fit, trotz Fett : Muskeln, Kraftwerk des Körpers | ARD alpha
       

      Lieber dick und fit als schlank und krank? Ist Körperfett gleich körperfit? Wann birgt Übergewicht Gesundheitsrisiken? Und welche Rolle spielen unsere Muskeln? Kann Bewegung der Schlüssel für die Lösung vieler Gesundheitsprobleme sein? treffpunkt medizin klärt auf, welche Vorteile eine Birnenfigur im Verhältnis zu einem Apfelkörper hat, untersucht, ob die Hirnforschung beim Abnehmen helfen kann und ob Stress und Schlaflosigkeit die Dickmacher Nummer 1 sind.

      Samstag, 02.07.22
      17:00 - 17:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Lieber dick und fit als schlank und krank? Ist Körperfett gleich körperfit? Wann birgt Übergewicht Gesundheitsrisiken? Und welche Rolle spielen unsere Muskeln? Kann Bewegung der Schlüssel für die Lösung vieler Gesundheitsprobleme sein? treffpunkt medizin klärt auf, welche Vorteile eine Birnenfigur im Verhältnis zu einem Apfelkörper hat, untersucht, ob die Hirnforschung beim Abnehmen helfen kann und ob Stress und Schlaflosigkeit die Dickmacher Nummer 1 sind.

       

      Lieber dick und fit als schlank und krank? Ob man sportlich aktiv ist, lässt sich nicht primär am äußeren Erscheinungsbild erkennen. Sicher ist: Seltene körperliche Betätigung stellt einen enormen Risikofaktor für die Gesundheit dar. So hat Bewegungsmangel einen maßgeblichen Einfluss auf die Entstehung von Krankheiten wie Krebs oder Demenz. Zudem ist mangelnde Muskelmasse eine häufige Ursache für Gebrechlichkeit im Alter. Beruhigend ist daher die Tatsache, dass die Muskulatur ein Gewebe ist, welches auf Reize mit Wachstum reagiert; sie kann demnach stets beeinflusst werden. Um auch im fortgeschrittenen Alter fit und aktiv zu sein, sollte jedoch frühzeitig mit der körperlichen Betätigung begonnen werden, denn: Die Muskeln zu trainieren ist eine wichtige Form der Gesundheitsprophylaxe. Dies liegt nicht nur daran, dass die Muskulatur eine Basis für die Beweglichkeit bildet, sondern sind Muskeln auch endokrin aktiv. Sie produzieren hormonähnliche Substanzen, die antientzündlich wirken. Somit sind Muskeln die Gegenspieler der Fettzellen, welche Entzündungsprozesse fördern und dadurch die Entstehung diverser chronischer Krankheiten begünstigen.

      Ist Bewegung der Schlüssel für die Lösung vieler Gesundheitsprobleme? Wann birgt Übergewicht Gesundheitsrisiken? Und welche Rolle spielen unsere Muskeln? treffpunkt medizin klärt auf, welche Vorteile eine Birnenfigur im Verhältnis zu einem Apfelkörper hat, untersucht, ob die Hirnforschung beim Abnehmen helfen kann und ob Stress und Schlaflosigkeit die Dickmacher Nummer 1 sind.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 02.07.22
      17:00 - 17:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.11.2022