• 03.07.2022
      22:35 Uhr
      BR-KLASSIK: KlickKlack Das Musikmagazin | ARD alpha
       

      Martin Grubinger begrüßt das Publikum diesmal aus dem Wiener Konzerthaus. Hier spielte er mit den Wiener Symphonikern unter der Leitung von Lorenzo Viotti das Schlagzeugkonzert "Frozen in Time" von Avner Dorman.
      Seine Gäste:

      • Jazzpianist und Arrangeur Tim Allhoff
      • die litauische Sopranistin Asmik Grigorian, die mit ihrer Salzburger "Salome" für Schlagzeilen gesorgt und jetzt Lieder von Rachmaninow eingesungen hat
      • und ein ungewöhnliches Duo: Klarinette und Laute - David Orlowskys und David Bergmüllers überraschende Musik auf Instrumenten, die so gar nicht zusammenzupassen scheinen

      Sonntag, 03.07.22
      22:35 - 23:05 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Martin Grubinger begrüßt das Publikum diesmal aus dem Wiener Konzerthaus. Hier spielte er mit den Wiener Symphonikern unter der Leitung von Lorenzo Viotti das Schlagzeugkonzert "Frozen in Time" von Avner Dorman.
      Seine Gäste:

      • Jazzpianist und Arrangeur Tim Allhoff
      • die litauische Sopranistin Asmik Grigorian, die mit ihrer Salzburger "Salome" für Schlagzeilen gesorgt und jetzt Lieder von Rachmaninow eingesungen hat
      • und ein ungewöhnliches Duo: Klarinette und Laute - David Orlowskys und David Bergmüllers überraschende Musik auf Instrumenten, die so gar nicht zusammenzupassen scheinen

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Martin Grubinger

      "KlickKlack", das Musikmagazin für Klassik, Jazz und gute Popmusik: Zwei Weltstars der Klassikszene – die Cellistin Sol Gabetta und der Percussionist Martin Grubinger – zeigen, wie Musikerinnen und Musiker arbeiten, proben und konzertieren. Die Bildsprache ist modern, die Kamera extrem subjektiv.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.09.2022