• 28.06.2022
      16:45 Uhr
      Warum bin ich wie ich bin (11/12) Der Sinn des Lebens und die Angst vor dem Alter | ARD alpha
       

      Unsere Reporter stellen sich die Sinnfrage. Sie sprechen mit einem Zen-Lehrer und einem Priester, um zu ergründen, was - vor allem alte Menschen - in der Religion zu finden hoffen. Michael macht sich Sorgen, als grimmiger Alter zu enden. Der Gerontologe Prof. Andreas Kruse kann ihn beruhigen: er zeigt ihm die schönen Seiten des Alters.

      Dienstag, 28.06.22
      16:45 - 17:00 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

      Unsere Reporter stellen sich die Sinnfrage. Sie sprechen mit einem Zen-Lehrer und einem Priester, um zu ergründen, was - vor allem alte Menschen - in der Religion zu finden hoffen. Michael macht sich Sorgen, als grimmiger Alter zu enden. Der Gerontologe Prof. Andreas Kruse kann ihn beruhigen: er zeigt ihm die schönen Seiten des Alters.

       

      Stab und Besetzung

      Kontakt Eva Maria Steimle

      Die beiden Reporter Nina und Michael begeben sich auf eine Spurensuche der besonderen Art: Sie wollen wissen, wie sie zu dem Menschen geworden sind, der sie heute sind. Anhand von Beispielen aus ihrem eigenen Leben zeigen Nina und Michael in dieser 12-teiligen Sendereihe die Entwicklungsstufen vom Baby bis zum Senioren auf und erörtern spezielle Fragen sowohl im Gespräch mit renommierten Wissenschaftlern und Experten als auch im Dialog mit Familie und Freunden.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.10.2022