• 27.06.2022
      15:55 Uhr
      alpha-retro: Muotkatunturi - Wanderung und Meditation (1966) ARD alpha
       

      Von München geht es mit dem Flugzeug und dem Bus über Helsinki und Rovaniemi letztlich bis Inari in Finnland. Autor Karl-Heinz Kramberg wird begleitet von Kameramann Martin Lippl, sie wollen im Wildnisgebiet Muotkatunturi im finnischen Lappland eine Wanderung machen. Diese Wanderung in phantastischer Landschaft und völliger Einsamkeit und Wegelosigkeit, geleitet nur von Karte und Kompass, wird letztlich zu einer Form von Meditation.

      Montag, 27.06.22
      15:55 - 16:40 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Von München geht es mit dem Flugzeug und dem Bus über Helsinki und Rovaniemi letztlich bis Inari in Finnland. Autor Karl-Heinz Kramberg wird begleitet von Kameramann Martin Lippl, sie wollen im Wildnisgebiet Muotkatunturi im finnischen Lappland eine Wanderung machen. Diese Wanderung in phantastischer Landschaft und völliger Einsamkeit und Wegelosigkeit, geleitet nur von Karte und Kompass, wird letztlich zu einer Form von Meditation.

       

      Muotkatunturi ist ein Wildnisgebiet im finnischen Lappland. Dorthin reisten Autor Karl-Heinz Kramberg und Kameramann Martin Lippl im Sommer 1966, um zu wandern. Beeindruckend und großartig ist diese Landschaft aber auch menschenleer und wegelos. Und von einer bestimmten Tierart gibt es regelrechte Heerscharen. Wer sich daher an die Stechmücken nicht gewöhnt, wird bei diesem Wanderabenteuer nicht glücklich, wird das Wandern nicht wie Kramberg und Lippl in eine Form von Meditation verwandeln können.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 27.06.22
      15:55 - 16:40 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.10.2022