• 02.08.2021
      23:15 Uhr
      alpha-demokratie Sinti und Roma - eine diskriminierte Minderheit | ARD alpha
       

      Sinti und Roma leben seit Jahrhunderten in Europa. Im Nationalsozialismus wurden sie verfolgt. Auch heute noch sind die Sinti und Roma eine diskriminierte Minderheit, die gegen Halbwissen und Vorurteile um Anerkennung und Respekt kämpft. Zum Thema zu Gast bei alpha demokratie ist der Historiker Dr. Robert Sigel, International Holocaust Remembrance Alliance (IHRA).

      Montag, 02.08.21
      23:15 - 23:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Sinti und Roma leben seit Jahrhunderten in Europa. Im Nationalsozialismus wurden sie verfolgt. Auch heute noch sind die Sinti und Roma eine diskriminierte Minderheit, die gegen Halbwissen und Vorurteile um Anerkennung und Respekt kämpft. Zum Thema zu Gast bei alpha demokratie ist der Historiker Dr. Robert Sigel, International Holocaust Remembrance Alliance (IHRA).

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Tilman Seiler

      Begriffe, die tagtäglich in den Nachrichten vorkommen - wer versteht sie wirklich? alpha-demokratie hinterfragt, erklärt, kratzt nicht an der Oberfläche, sondern geht in die Tiefe. alpha-demokratie befasst sich mit den zentralen Fragen und Entwicklungen unserer Demokratie in einer unruhigen Welt- über die Aktualität hinaus.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.12.2022