• 02.08.2021
      15:45 Uhr
      alpha-retro: Spätes Glück (1990) ARD alpha
       

      Liebesgeschichte zweier Menschen, die sich im Alter von 75 und 60 Jahren "gefunden" haben. / Sie waren verwitwet bzw. geschieden. Wie erleben sie dieses Zusammensein? Welche Erwartungen haben sie aneinander? Wissen sie aus ihrer größeren Lebenserfahrung heraus besser, was ein Zusammenleben von jedem verlangt? Was empfinden Kinder, Freunde und Bekannte?

      Montag, 02.08.21
      15:45 - 16:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Liebesgeschichte zweier Menschen, die sich im Alter von 75 und 60 Jahren "gefunden" haben. / Sie waren verwitwet bzw. geschieden. Wie erleben sie dieses Zusammensein? Welche Erwartungen haben sie aneinander? Wissen sie aus ihrer größeren Lebenserfahrung heraus besser, was ein Zusammenleben von jedem verlangt? Was empfinden Kinder, Freunde und Bekannte?

       

      Stab und Besetzung

      Autor Hans-Otto Wiebus

      Herr und Frau W. haben als Rentner ihr Arbeitsleben bereits hinter sich. Er ist 75 und sie 60 Jahre alt. Und doch feiern sie im Entstehungsjahr dieser sehr frühen Folge der Reihe Lebenslinien erst ihren zweiten Hochzeitstag. Er war Witwer, sie geschieden, sie waren mit ihren Familien bereits seit Jahren befreundet - aber auf einmal wurde es Liebe, ein großes, ein spätes Glück für beide. Und so heißt auch der Titel des Films von Hans-Otto Wiebus aus dem Jahr 1990: "Spätes Glück".

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 02.08.21
      15:45 - 16:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.12.2022