• 28.07.2021
      12:05 Uhr
      Tagesgespräch Karstadt, Condor, Fluthilfe - Soll der Staat für alles zahlen? | ARD alpha
       

      Nach Hochwasser-Katastrophen wie zuletzt gibt es immer wieder Debatten um finanzielle Unterstützung vom Staat: Welche Schäden soll die Allgemeinheit bezahlen, wenn es doch grundsätzlich auch Versicherungen gibt? Nothilfen, Kredite, Entschädigungen - Unterstützung für Privatpersonen und Unternehmen in der Krise. Das Tagesgespräch fragt: In welchen Bereichen soll der Staat eingreifen? In welchen nicht?

      Mittwoch, 28.07.21
      12:05 - 13:00 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo

      Nach Hochwasser-Katastrophen wie zuletzt gibt es immer wieder Debatten um finanzielle Unterstützung vom Staat: Welche Schäden soll die Allgemeinheit bezahlen, wenn es doch grundsätzlich auch Versicherungen gibt? Nothilfen, Kredite, Entschädigungen - Unterstützung für Privatpersonen und Unternehmen in der Krise. Das Tagesgespräch fragt: In welchen Bereichen soll der Staat eingreifen? In welchen nicht?

       

      Wie sehen Ihrer Meinung nach die Bedingungen für staatliche Hilfen aus? Was sollte bezahlt werden? Was auf keinen Fall? Rufen Sie an und diskutieren Sie mit im Tagesgespräch!

      Ein Aspekt außerdem: die Hilfen für Unternehmen in der Krise. Deutschland darf den Ferienflieger Condor mit einer staatlichen Beihilfe von 525,3 Millionen Euro unterstützen. Das hat gestern die EU-Kommission mitgeteilt. Dabei geht es um eine Entschädigung für in der Corona-Pandemie erlittenen Schaden und darum, eine Restrukturierung der Airline zu unterstützen. Der Warenhauskonzern "Galeria Karstadt Kaufhof" hat nach eigenen Angaben durch die Schließungen in der Pandemie mindestens 1,8 Milliarden Euro an Umsatz verloren. Deshalb verhandelt das Unternehmen zurzeit mit dem Staat über einen weiteren Kredit.

      Diskutieren Sie mit im Tagesgespräch!
      In welchen Bereichen soll der Staat eingreifen, wo sollte er sich stärker engagieren, wo mehr raushalten? Welche Hilfen sind eine Investition in die Zukunft? Welche eher nicht?

      Die Gäste bei Moderator Christoph Peerenboom im Tagesgespräch sind: Katja Hessel, FDP-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des Finanzausschusses des Parlaments, und Maurice Höfgen, Ökonom, Buchautor und wissenschaftlicher Mitarbeiter für Finanzpolitik bei der Fraktion der Linken im Bundestag.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.07.2022