• 20.06.2021
      17:00 Uhr
      Xenius Weizen in Gefahr - Wie Getreidepilze unsere Ernten bedrohen | ARD-alpha
       

      Weizen ist nach Reis das wichtigste Grundnahrungsmittel der Weltbevölkerung. Etwa 800 Millionen Tonnen werden jährlich produziert. Doch die Ernten sind nicht mehr sicher. Neue Getreidepilze bedrohen die Felder - auch in Mitteleuropa. Lässt sich die Ausbreitung stoppen?
      In der Hofbräuhaus Kunstmühle in München treffen die "Xenius"-Moderatoren Gunnar Mergner und Pierre Girard auf Müller Stefan Blum. Er verrät ihnen, ob er Angst vor der neuen Bedrohung hat - und wie aus Weizenkörnern Mehl wird.

      Sonntag, 20.06.21
      17:00 - 17:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Weizen ist nach Reis das wichtigste Grundnahrungsmittel der Weltbevölkerung. Etwa 800 Millionen Tonnen werden jährlich produziert. Doch die Ernten sind nicht mehr sicher. Neue Getreidepilze bedrohen die Felder - auch in Mitteleuropa. Lässt sich die Ausbreitung stoppen?
      In der Hofbräuhaus Kunstmühle in München treffen die "Xenius"-Moderatoren Gunnar Mergner und Pierre Girard auf Müller Stefan Blum. Er verrät ihnen, ob er Angst vor der neuen Bedrohung hat - und wie aus Weizenkörnern Mehl wird.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Gunnar Mergner
      Pierre Girard

      Sind Pflanzen intelligent? Was machen Hormone mit uns? Und welche wilden Tiere leben mittlerweile in unseren Städten? Dies und vieles mehr gibt's in 26 Minuten bei Xenius, dem Wissensmagazin von ARTE.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.09.2021