• 19.06.2021
      09:30 Uhr
      Selbstbestimmt - Das Magazin Leben mit Behinderung | ARD-alpha
       

      Themen:

      • Selbstbestimmt gegen Barrieren
      • Die Chefin bin ich
      • Rollstuhlfahrerin gibt geretteten Tieren ein Zuhause
      • Mit anderen Augen - Jennifer Sonntag zu Themen der Zeit

      Samstag, 19.06.21
      09:30 - 10:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Selbstbestimmt gegen Barrieren
      • Die Chefin bin ich
      • Rollstuhlfahrerin gibt geretteten Tieren ein Zuhause
      • Mit anderen Augen - Jennifer Sonntag zu Themen der Zeit

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Martin Fromme
      • Selbstbestimmt gegen Barriere

      Das Drehkreuz im Supermarkt, Touchscreens überall, Masken vor den Lippen und keiner kann Gebärden: "Ich bin es leid, fragen zu müssen, ob ich rein kann" lautet nur eines der Statements, die uns zum 30-jährigen Sendungsjubiläum gesendet wurden. Barrieren scheinen sogar mehr statt weniger zu werden. Auch das für Ende Juni vom Bundestag angestrebte Barrierefreiheitsgesetz führt in der vorliegenden Form längst nicht in eine selbstverständlich für alle zugängliche Welt. Deshalb dreht sich in der Moderation der Sendung diesmal alles um das große Thema Barrierefreiheit. Unsere Gäste zeigen Moderator Martin Fromme, wo sie im täglichen Leben aufgehalten und behindert werden. Politische Hintergründe steuert ein Interview mit Jessica Schröder von der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben (ISL) bei: Warum gibt es in Deutschland immer noch keine umfassende Pflicht, Barrieren abzuschaffen?

      • Perspektivwechsel

      "Aufstehen im Sitzen" - das ist die Geschichte der 2018 verunglückten Bahnradlegende Kristina Vogel. Die zweifache Olympiasiegerin und 11fache Weltmeisterin - eine der zwei erfolgreichsten Bahnradsportlerinnen der Welt - sitzt seit dem Unfall im Rollstuhl. Wir sie mit dieser Situation klar kam und wieder aufgestanden ist, darüber hat ihre Freundin Stephanie Müller-Spirra eine Doku gedreht. Von der Reha bis zum jetzigen veränderten Alltag von Kristina. Es hat die Perspektive beider Frauen geändert.

      • Die Chefin bin ich

      Lange hat sie dafür gekämpft, so selbstbestimmt zu leben wie jetzt. Sarah Lenz aus Leipzig lebt mit Muskelschwund - und in ihren eigenen vier Wänden. Eine persönliche Assistenz leiht ihr Arme und Beine. Was für andere selbstverständlich ist, wird für Sarah so erst möglich: essen, aufs Klo gehen und Freund:innen treffen, wann und wie sie das möchte. Zwei Jahre lang hat sie vor Gericht bis in die zweite Instanz für diese Alltagsunterstützung gekämpft. Jetzt ist sie Arbeitgeberin für fünf 24-Stunden- Assisten:innen im Wechsel. Für sie die einzig richtige Art, ihr Leben zu leben.

      • Mit anderen Augen - Die Neue Norm

      Inklusionsbotschafterin Jennifer Sonntag (Mit anderen Augen) und der Aktivist Raul Krauthausen (Die Neue Norm) sprechen abwechselnd über Themen, die Menschen mit Behinderung besonders bewegen. Aus ihrem persönlichen Blickwinkel lassen sie uns an ihren Gedanken, Alltagserlebnissen und Wünschen teilhaben. Immer authentisch, reflektiert und kritisch.

      Artikel 3 des Grundgesetzes verkündet: "Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden." Doch wird diese abstrakte Norm tagtäglich umgesetzt - und wenn ja, wie? Die Sendung "selbstbestimmt!" geht dieser Frage nach, sei es in Arbeit und Beruf, in der Schule, an der Universität, beim Wohnen, beim Sport oder in der Kultur und Kunst.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 19.06.21
      09:30 - 10:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.08.2021