• 22.10.2021
      04:05 Uhr
      made in Südwest Die Brückenbauer - Das THW beim Wiederaufbau an der Ahr | SR Fernsehen
       

      Das Hochwasser im Ahrtal hat ganze Landstriche verwüstet und in gewaltigem Ausmaß die Infrastruktur zerstört - darunter mehr als 60 Brücken über die Ahr. Auch in Bad Neuenahr-Ahrweiler wurden bis auf eine Brücke sämtliche Wege über den Fluß vernichtet.

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 22.10.21
      04:05 - 04:35 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 03:55
      Stereo

      Das Hochwasser im Ahrtal hat ganze Landstriche verwüstet und in gewaltigem Ausmaß die Infrastruktur zerstört - darunter mehr als 60 Brücken über die Ahr. Auch in Bad Neuenahr-Ahrweiler wurden bis auf eine Brücke sämtliche Wege über den Fluß vernichtet.

       

      Das Hochwasser im Ahrtal hat ganze Landstriche verwüstet und in gewaltigem Ausmaß die Infrastruktur zerstört - darunter mehr als 60 Brücken über die Ahr. Auch in Bad Neuenahr-Ahrweiler wurden bis auf eine Brücke sämtliche Wege über den Fluß vernichtet.

      Acht Wochen nach dem Hochwasser ist die Situation noch immer nicht viel besser. Die Folgen sind lange Umwege für Schüler und Bewohner sowie massive Staus in der Innenstadt. Das Technische Hilfswerk will das ändern. Mit 100 ehrenamtlichen Helfern wird am Ahrtor eine Behelfsbrücke gebaut. Innerhalb von sieben Tag soll ein 86-Meter-Koloss entstehen, der insgesamt 153 Tonnen wiegt. Das Besondere: Die Brücke ist freitragend, ohne Brückenpfeiler, und wird von einer Seite der Ahr auf die andere geschoben. Die Reportage begleitet die Vorbereitung, den Bau und den so genannten "Vorschub" der Brücke über die Ahr. Wird es den ehrenamtlichen THW-Helfern gelingen, dieses Mammutprojekt wie geplant in nur sieben Tagen zu stemmen?

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 22.10.21
      04:05 - 04:35 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 03:55
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.11.2022