• 06.10.2022
      06:35 Uhr
      Expeditionen ins Tierreich Wilde Dynastien - Duell der Tiger | Radio Bremen TV
       

      Im Herzen Indiens birgt ein Tropenwald ein ganz besonderes Geheimnis: In einer Höhle am Fuße einer Steilwand hat eine Königstigerin vier Junge zur Welt gebracht. Sie sind die jüngste Generation einer schon über hundert Jahre währenden Dynastie. Die Mutter, Raj Bhera genannt, wird all ihre Kraft und Geschicklichkeit brauchen, um sie durchzubekommen. Das ist im heutigen Indien schwerer denn je.

      Donnerstag, 06.10.22
      06:35 - 07:20 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Im Herzen Indiens birgt ein Tropenwald ein ganz besonderes Geheimnis: In einer Höhle am Fuße einer Steilwand hat eine Königstigerin vier Junge zur Welt gebracht. Sie sind die jüngste Generation einer schon über hundert Jahre währenden Dynastie. Die Mutter, Raj Bhera genannt, wird all ihre Kraft und Geschicklichkeit brauchen, um sie durchzubekommen. Das ist im heutigen Indien schwerer denn je.

       

      Stab und Besetzung

      Autor Mark Flowers
      Redaktion Ralf Quibeldey

      Im Herzen Indiens birgt ein Tropenwald ein besonderes Geheimnis: In einer Höhle am Fuße einer Steilwand hat eine Königstigerin vier Junge zur Welt gebracht. Sie sind die jüngste Generation einer schon über 100 Jahre währenden Dynastie. Die Mutter, Raj Bhera genannt, wird all ihre Kraft und Geschicklichkeit brauchen, um sie durchzubekommen. Das ist im heutigen Indien schwerer denn je.

      Der Nationalpark Bandhavgarh ist eines der letzten Tigerreservate der Welt, in ihm leben 80 Tiger. Raj Bheras Revier ist gerade groß genug, um ihre Familie zu versorgen. Es ist ringsum von den Territorien anderer Tiger umgeben. Und sie alle sind von menschlichen Siedlungen eingeschlossen.

      Die Konkurrenz ist groß. Raj Bhera hat neben der Jungenaufzucht kaum Zeit, ihr Revier zu markieren. Immer wieder versucht ihre erwachsene Tochter, die sich in der Nachbarschaft angesiedelt hat, in ihr Revier einzudringen. Eine Zeitlang kann die Mutter sie noch in die Schranken weisen, aber schließlich beginnt die Tochter zu wildern.

      Als ihre vier Jungen älter sind, wird das Leben für Raj Bhera nicht leichter. In der Regenzeit verteilen sich die Beutetiere überall und lassen sich schwer jagen. Und der Appetit der jungen Tiger, die erst mit zwei Jahren selbstständig sind, wird immer größer.

      Eines Morgens liegt Raj Bhera schwer verletzt im Wald und ihre Kinder hungern. Tochter Biba bekommt ohnehin von der Beute kaum etwas ab, die drei kräftigeren Brüder fressen ihr fast alles weg. Viel zu früh muss sie das mütterliche Revier und damit den Nationalpark verlassen. Niemand sieht sie je wieder. Auch Raj Bhera dringt in die umliegenden Siedlungen ein. Doch sie hat keine Chance, den Konflikt zwischen Mensch und Tiger zu gewinnen. Zuschauer filmen, wie sie leblos auf einem Laster liegend abtransportiert wird. Wie sollen ihre drei Söhne ohne sie überleben? Ist dies das Ende von Raj Bheras Dynastie?

      Für das BBC-Team beginnt der Dreh mit einer tagelangen Suche. Raj Bhera hat sich zur Geburt ihrer Jungen so gut zurückgezogen, dass selbst die lokalen Guides nicht wissen, wo sie steckt. Dann aber gelingen den Filmern Bilder von so kleinen Jungtieren, wie sie kaum zuvor im Freiland aufgenommen wurden. Als die Jungtiger mobiler werden, helfen nur noch Fotofallen. Und die präsentieren so manche Überraschung wie die Begegnung des kleinen Tigermädchens mit einem erwachsenen Tigermann. Eine höchst gefährliche Situation. Wird er es töten?

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.01.2023