• 30.05.2022
      02:15 Uhr
      Hanseblick Dänemarks Südkap - Wind, Strand, Weltgeschichte | Radio Bremen TV
       

      Gedser Odde - südlichster Punkt Skandinaviens. Ein Ort dänisch-deutscher Geschichte, voller Mythen und Anekdoten. Erst kamen die Militärs, dann DDR-Flüchtlinge. Heute ist es ein Treffpunkt von Künstlern und Vogelkiekern. Im nahen Küstenwald tummeln sich Wildpferde, es gibt kilometerlange Sandstrände und Dänemarks südlichsten Weinberg. Trygge Slot, die größte Wikingerburg Skandinaviens, wird gerade ausgegraben.

      Nacht von Sonntag auf Montag, 30.05.22
      02:15 - 03:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 02:05

      Gedser Odde - südlichster Punkt Skandinaviens. Ein Ort dänisch-deutscher Geschichte, voller Mythen und Anekdoten. Erst kamen die Militärs, dann DDR-Flüchtlinge. Heute ist es ein Treffpunkt von Künstlern und Vogelkiekern. Im nahen Küstenwald tummeln sich Wildpferde, es gibt kilometerlange Sandstrände und Dänemarks südlichsten Weinberg. Trygge Slot, die größte Wikingerburg Skandinaviens, wird gerade ausgegraben.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktion Thomas Balzer
      Redaktionelle Leitung Birgit Müller
      Produktion Andrea Runge

      Gedser Odde, südlichster Punkt Skandinaviens, ein Ort dänisch-deutscher Geschichte, voller Mythen und Geschichtsspuren. An 300 Tagen im Jahr weht dort eine steife Brise, ansonsten herrscht Sturm, sagen die Einheimischen. Aber es gibt auch die meisten Sonnenstunden weit und breit und fruchtbaren kalkhaltigen Boden.

      Gute Bedingungen für Dänemarks jüngsten Weinberg. Der alte Posten der dänischen Marine an der Steilküste droht in die Ostsee zu stürzen, zwei Meter fehlen noch. Letzte Chance, Bunker und Operationsraum zu erkunden. Es ist eine Stätte des Kalten Krieges, an der auch Geflüchtete aus der DDR mit ihren Paddel- oder Gummibooten anlandeten. Heute ist der Flachbau Galerie, Bürgerhaus und dänisch-deutsche Begegnungsstätte. Ehrenamtliche halten in Gedser alles in Gang, auch das spektakuläre Geomuseum und den riesigen Ring-Lokschuppen, der an die Olsenbande aus der Filmreihe und das goldene Zeitalter der Eisenbahnfähren Gedser-Warnemünde erinnert.

      Im Hafen, direkt gegenüber den Seenotrettern, bietet die Røgeri frisch geräucherte Fisch- und Käsespezialitäten mit Smørrebrød. Radtouristen und Paddler können am Wasser in Minihütten übernachten, Naturfreunde Robben und Eiderenten beobachten.

      Im nahen Bøtø Küstenwald tummeln sich Wildpferde. Jüngste Sensation auf Falster ist die größte Wikingerburg Skandinaviens, Trygge Slot. Auch sie bezeugt die vielen Verbindungen kreuz und quer über die Ostsee. Kein Wunder: die Südspitze Dänemarks und Mecklenburg trennen schließlich nur 35 Kilometer.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 30.05.22
      02:15 - 03:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 02:05

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.02.2023