• 30.09.2021
      02:15 Uhr
      Weltbilder Radio Bremen TV
       

      Themen:

      • Afghanistan: Im Land der Taliban
      • Pakistan: Rückkehr der Taliban. Die Rolle des Geheimdienstes ISI
      • Ägypten: Mit dem al-Qaida-Chef in Haft
      • China: Taliban. Partner oder Problem?
      • Tadschikistan: Die afghanischen Frauen

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 30.09.21
      02:15 - 02:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Afghanistan: Im Land der Taliban
      • Pakistan: Rückkehr der Taliban. Die Rolle des Geheimdienstes ISI
      • Ägypten: Mit dem al-Qaida-Chef in Haft
      • China: Taliban. Partner oder Problem?
      • Tadschikistan: Die afghanischen Frauen

       
      • Afghanistan: Im Land der Taliban

      Gut einen Monat ist es her, dass die Taliban Kabul eingenommen haben. Mit der Bildung einer Übergangsregierung haben sie ihren Machtanspruch untermauert. Seitdem die Taliban in der Verantwortung stehen, hat sich im Land viel verändert.

      • Pakistan: Rückkehr der Taliban. Die Rolle des Geheimdienstes ISI

      In Pakistan werden Taliban-Führer an Universitäten ausgebildet, die durch die Regierung finanziert werden. Welche Rolle hat der Geheimdienst beim Sieg der Taliban über die afghanische Regierung gespielt?

      • Ägypten: Mit dem al-Qaida-Chef in Haft

      Nageh Ibrahim war Zellengenosse des heutigen al-Qaida-Chefs az-Zawahiri. Wie schätzt Ibrahim die Terrorgefahren nach dem Comeback der Taliban ein, nach dem jüngsten Drohvideo Zawahiris? Nageh Ibrahim gewährt seltene Einblicke.

      • China: Taliban. Partner oder Problem?

      Pekings Führung hat demonstrativ die Botschaft in Kabul offengelassen. In der chinesischen Handelsmetropole Yiwu trifft das Filmteam für die "Weltbilder" mit Afghanen zusammen, die von dort aus chinesische Produkte in ihre Heimat exportieren. Welche Chancen sehen sie?

      • Tadschikistan: Die afghanischen Frauen

      Schon lange vor dem Abzug des Westens haben viele Menschen versucht, ihre Heimat Afghanistan zu verlassen. Vor allem junge Frauen suchen eine Perspektive im Ausland. In Tadschikistan hat Niyosa Ayni tadschikische und afghanische Frauen in einem besonderen Projekt zusammengebracht. Sie hat ihnen Computerfähigkeiten und Grafikdesign beigebracht. Nach der Machtübernahme der Taliban in Afghanistan aber ist alles anders. Die afghanischen Frauen können nicht mehr kommen. Niyosa muss ihnen aus der Ferne helfen.

      "Weltbilder": das Auslandsmagazin des NDR. Die Redaktionen liefern die Hintergründe zu aktuellen Auslandsthemen, zeigen packende Reportagen und berührende Porträts. Aus aller Welt erzählen Korrespondentinnen und Korrespondenten der ARD die Geschichten hinter den Nachrichten. Bildstark und informativ. In klassischen Filmen, in Storys oder Clips aus dem Netz.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 30.09.21
      02:15 - 02:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.05.2022