• 01.08.2021
      09:00 Uhr
      Nordmagazin Radio Bremen TV
       

      Themen:

      • Erstklässler: Einschulungen in MV
      • Feierstunde: Jugendweihen in Rostock nachgeholt
      • Aktion: Gedenkstätte für verbrannte Schweine
      • Studiogast: Theaterintendant Ralf Dörnen im Gespräch
      • Musikerlebnis: Detect Classic Festival in Trollenhagen
      • Sommerserie: Unterwegs mit dem Fahrradcamper
      • Rückblick: Die Highlights der Nordmagazin-Woche

      Sonntag, 01.08.21
      09:00 - 09:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Erstklässler: Einschulungen in MV
      • Feierstunde: Jugendweihen in Rostock nachgeholt
      • Aktion: Gedenkstätte für verbrannte Schweine
      • Studiogast: Theaterintendant Ralf Dörnen im Gespräch
      • Musikerlebnis: Detect Classic Festival in Trollenhagen
      • Sommerserie: Unterwegs mit dem Fahrradcamper
      • Rückblick: Die Highlights der Nordmagazin-Woche

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Leitung Sibrand Siegert
      • Erstklässler: Einschulungen in MV

      In Mecklenburg-Vorpommern ist heute Einschulung. An den öffentlichen und freien Schulen werden zum neuen Schuljahr 14.300 Mädchen und Jungen in den ersten Klassen der Grundschulen begrüßt. Zum zweiten Mal müssen die Grundschulen im Land ihre Einschulungsfeiern unter Corona-Bedingungen ausrichten. Wie viele Familienmitglieder die Erstklässler begleiten können, ist von Schule zu Schule verschieden. Am Montag starten dann gemeinsam mit den Erstklässlern 155.600 Schülerinnen und ihre Lehrkräfte in das neue Schuljahr. In den ersten zwei Schulwochen gilt an allen Schulen eine Test- und Maskenpflicht.

      • Feierstunde: Jugendweihen in Rostock nachgeholt

      Eigentlich sollten die jungen Leute schon im Mai ins Erwachsenenleben geschickt werden - das fiel wegen Corona aus. Heute gibt es die ersten drei Nachhol-Termine. Im Hotel Sonne am Rostocker Markt können, durch den Verein "Jugendweihe MV" organisiert, insgesamt rund 50 junge Menschen ihre Jugendweihe feiern. Bis Ende September geht das dann jeden Sonnabend so, für insgesamt 450 Jugendliche allein in Rostock.

      • Aktion: Gedenkstätte für verbrannte Schweine

      Vereine und Tierschutz-Verbände wollen an der Bundesstraße 198 zwischen Möllenbeck und Neustrelitz 57 Holzkreuze für die über 50.000 beim Brand von Alt Tellin getöteten Ferkel und Sauen aufstellen. Gespendet wurden die Kreuze aus dem gesamten Bundesgebiet. Mit der Aktion soll klar gemacht werden, dass es ein "Weiter so" in Alt Tellin nicht geben darf und dass es politische Antwort auf die Brand-Katastrophe geben müsse, so die Organisatoren.

      • Studiogast: Theaterintendant Ralf Dörnen im Gespräch

      Am Wochenende wechselt am Theater Vorpommern das gesamte Leitungsteam. Nach neun Jahren verlässt Intendant Dirk Löschner das Haus und Ralf Dörnen kommt. Er ist der wohl erste und einzige Intendant, der als ursprünglicher Ballett-Tänzer die Leitung eines Vier-Sparten-Hauses übernimmt.

      • Musikerlebnis: Detect Classic Festival in Trollenhagen

      Wie passen Klassik und elektronische Musik zusammen? Das gilt es am Wochenende beim Detect Klassik Festival zu ergründen. Denn hier geben Orchester und DJs im fließenden Wechsel dem Musikgenuss eine neue Dimension und nehmen das Publikum mit auf eine Reise in eine musikalische Zukunft jenseits von Grenzen und Genres. Das Ganze findet auf dem Flughafen Trollenhagen bei Neubrandenburg statt. Unter Regie der Jungen Norddeutschen Philharmonie und in Kooperation mit den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern trifft klassische auf elektronische Musik - quasi Fusion trifft Festspiele

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.12.2022