• 27.05.2022
      22:00 Uhr
      Nachtcafé Wie will ich leben? | SWR Fernsehen RP
       

      Ein glückliches, erfülltes Leben wünschen sich alle - und doch sind viele Menschen unzufrieden. Aber wie wollen sie überhaupt leben? Die Ziele im Leben sind ganz unterschiedlich. Aber was, wenn man überhaupt nicht weiß, wie man sein Leben wirklich führen will?

      Was wollen sie wirklich im Leben? Wie finden sie heraus, was sie wirklich tun wollen? Und wie sieht dieses Leben dann genau aus?

      Freitag, 27.05.22
      22:00 - 23:30 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Ein glückliches, erfülltes Leben wünschen sich alle - und doch sind viele Menschen unzufrieden. Aber wie wollen sie überhaupt leben? Die Ziele im Leben sind ganz unterschiedlich. Aber was, wenn man überhaupt nicht weiß, wie man sein Leben wirklich führen will?

      Was wollen sie wirklich im Leben? Wie finden sie heraus, was sie wirklich tun wollen? Und wie sieht dieses Leben dann genau aus?

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Michael Steinbrecher

      Ein glückliches, erfülltes Leben wünschen sich alle - und doch sind viele Menschen unzufrieden. Aber wie wollen sie überhaupt leben? Statt sich zu entfalten und die eigenen Herzenswünsche zu verfolgen, stecken sie oft in den Zwängen des Alltags fest. Sei es der stressige, ungeliebte Beruf, die unglückliche Partnerschaft oder die mehrköpfige Familie, die rund um die Uhr Aufmerksamkeit erfordert. Umso befreiender ist es, wenn sich die lang gehegten Träume schließlich doch erfüllen.

      Die Ziele im Leben sind ganz unterschiedlich. Während manche nach viel Geld und dem großen Luxus streben, sehnen sich andere nach einem ruhigen Alltag im Einklang mit sich und der Natur. Dann gibt es auch jene, die ihr Glück in einer unkonventionellen Beziehungsmodell mit mehreren Partnern finden. Aber was, wenn man überhaupt nicht weiß, wie man sein Leben wirklich führen will? Viele Menschen sind seit Jahren auf der Suche nach dem Glück und werden doch nicht fündig. Statt der großen Erfüllung folgt eine Enttäuschung auf die nächste.

      Was wollen sie wirklich im Leben? Wie finden sie heraus, was sie wirklich tun wollen? Und wie sieht dieses Leben dann genau aus?

      Nach der Diagnose Multiple Sklerose änderte Sabine Schmidt ihr Leben von Grund auf und verfolgte fortan ihren großen Traum, als professionelle Sängerin zu leben und zu arbeiten.

      Schon als Kind wollte Martin Limbeck reich und erfolgreich sein und aus ärmlichen Verhältnissen aufsteigen. Der heutige Verkaufstrainer ist überzeugt, dass die meisten Menschen mehr aus ihrem Leben machen können.

      Nach der Trennung von ihrem Mann beschloss Michaela Ma"no bis dahin unausgelebten Neigungen nachzugehen. Als sie Peter Pütz kennenlernte, eröffnete sich ihr eine aufregende neue Welt: Die beiden gingen eine bisexuelle, polyamore Beziehung ein.

      Druide Michel vom Berch lebt seit einem Schicksalsschlag im Einklang mit der Natur.

      Anstrengend und zugleich befriedigend: Die Bereitschaftspflegemutter und vierfache Mutter Nicole Binuya nimmt Kinder in Not in ihrer Familie auf.

      Warum viele Menschen nicht das Leben führen, das sie sich eigentlich wünschen, weiß Philosophin und Psychologin Katharina Ohana.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.10.2022