• 23.10.2021
      16:00 Uhr
      Eisenbahn-Romantik Von Irkutsk zum Baikalsee | SWR Fernsehen RP
       

      Von der Perle Sibiriens führt diese Reise zum größten Binnensee der Welt. Irkutsk ist eine quirlige Metropole im Osten Russlands mit vielen jungen Leuten und schönen alten Häusern. Es wird mit Rechts- und Links-Steuerung gefahren und es gibt einen Bahnhof im Zuckerbäckerstil. In ein paar Stunden ist man am Baikalsee und dort beginnt die spannende Reise mit dem Dampfzug auf der alten Transsibirischen Eisenbahnstrecke – am felsigen Ufer entlang des größten Süßwassersees der Erde. Unzählige Tunnel und Brücken sowie die Bahnhöfe aus Holz im typischen sibirischen Stil prägen die Strecke.

      Samstag, 23.10.21
      16:00 - 16:15 Uhr (15 Min.)
      15 Min.

      Von der Perle Sibiriens führt diese Reise zum größten Binnensee der Welt. Irkutsk ist eine quirlige Metropole im Osten Russlands mit vielen jungen Leuten und schönen alten Häusern. Es wird mit Rechts- und Links-Steuerung gefahren und es gibt einen Bahnhof im Zuckerbäckerstil. In ein paar Stunden ist man am Baikalsee und dort beginnt die spannende Reise mit dem Dampfzug auf der alten Transsibirischen Eisenbahnstrecke – am felsigen Ufer entlang des größten Süßwassersees der Erde. Unzählige Tunnel und Brücken sowie die Bahnhöfe aus Holz im typischen sibirischen Stil prägen die Strecke.

       

      Von der Perle Sibiriens führt diese Reise zum größten Binnensee der Welt. Irkutsk ist eine quirlige Metropole im Osten Russlands mit vielen jungen Leuten und schönen alten Häusern. Es wird mit Rechts- und Links-Steuerung gefahren und es gibt einen Bahnhof im Zuckerbäckerstil. In ein paar Stunden ist man am Baikalsee und dort beginnt die spannende Reise mit dem Dampfzug auf der alten Transsibirischen Eisenbahnstrecke – am felsigen Ufer entlang des größten Süßwassersees der Erde. Unzählige Tunnel und Brücken sowie die Bahnhöfe aus Holz im typischen sibirischen Stil prägen die Strecke, die einmal ein wichtiger Teil der Transsibirischen Eisenbahn war und jetzt als russisches Kulturgut vor allem dem Tourismus dient.

      Eine stolze russische Lokomotive zieht den Kurs-Schlafwagen einer deutschen Reisegruppe und hält immer wieder an markanten Motiven. Wandernde sind unterwegs und pausieren an einem der vielen Picknickplätze. Drei verrückte Russen fahren mit einer Draisine verbotenerweise auf der Museumsbahnstrecke. In Port Baikal zeigt sich der größte Binnensee der Welt an einem fast wolkenlosen Sommertag in seiner ganzen Pracht. Aufnahmen vom eisigen, sibirischen Winter mit Radfahrenden, Schlittschuhlaufenden und einem Luftkissenboot runden die abenteuerliche Reise ab.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.05.2022