• 26.07.2021
      05:25 Uhr
      Rote Rosen (389) Deutschland 2008 | MDR FERNSEHEN
       

      Lennard will das geänderte Testament seines Vaters nicht verschweigen und überreicht Johanna das Schriftstück, das er in Konrads Nachlass gefunden hat.

      Mit der Verlobung hatte Konrad ein neues Testament geschrieben und Johanna das Rosenhaus vermacht. Lennard ist maßlos enttäuscht und möchte am liebsten sofort aus Lüneburg fliehen. Aber Johanna kann Tanja überreden, sich gleich um Lennard zu kümmern. Als Johanna anschließend an Konrads Grab kommt, sieht sie sich einer fremden Frau gegenüber, von der die schon misstrauisch von ihr registrierten frischen Blumen stammen …

      Montag, 26.07.21
      05:25 - 06:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Lennard will das geänderte Testament seines Vaters nicht verschweigen und überreicht Johanna das Schriftstück, das er in Konrads Nachlass gefunden hat.

      Mit der Verlobung hatte Konrad ein neues Testament geschrieben und Johanna das Rosenhaus vermacht. Lennard ist maßlos enttäuscht und möchte am liebsten sofort aus Lüneburg fliehen. Aber Johanna kann Tanja überreden, sich gleich um Lennard zu kümmern. Als Johanna anschließend an Konrads Grab kommt, sieht sie sich einer fremden Frau gegenüber, von der die schon misstrauisch von ihr registrierten frischen Blumen stammen …

       

      Lennard will das geänderte Testament seines Vaters nicht verschweigen und überreicht Johanna das Schriftstück, das er in Konrads Nachlass gefunden hat.

      Mit der Verlobung hatte Konrad ein neues Testament geschrieben und Johanna das Rosenhaus vermacht. Lennard ist maßlos enttäuscht und möchte am liebsten sofort aus Lüneburg fliehen. Aber Johanna kann Tanja überreden, sich gleich um Lennard zu kümmern. Als Johanna anschließend an Konrads Grab kommt, sieht sie sich einer fremden Frau gegenüber, von der die schon misstrauisch von ihr registrierten frischen Blumen stammen …

      Thomas hat seine Reisetasche für den Umzug zu Maike schon gepackt, als er von Johanna die frohe Botschaft hört, dass das Rosenhaus doch in Jansenhand bleibt. Trotz der neuen Situation möchte Thomas jedoch gern das Angebot von Maike annehmen, zu ihr in eine "Übergangs-WG" zu ziehen.

      Nina, die erneut von Roland bedroht wird, kann ihn jedoch überzeugen, dass sie jeglichen Kampf gegen ihn aufgegeben hat. Aber Arndt kommt durch Ninas Hilfe in seinen Recherchen einen erheblichen Schritt weiter.

      Roland, der inzwischen weiß, dass Arndt sich nicht so leicht einschüchtern lässt, geht zu einer neuen Bedrohung über, mit der Arndt nicht gerechnet hat.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.02.2023