• 22.10.2021
      19:50 Uhr
      Elefant, Tiger & Co. (949) Geschichten aus dem Leipziger Zoo | MDR FERNSEHEN
       
      • Zum letzten Mal: 15 Jahre hat Elefantenkuh Saida in Leipzig gelebt. Doch nun ist es Zeit zu gehen. Mit 48 Jahren hat sie sich ihren Alterssitz in Karlsruhe redlich verdient.
      • Zum ersten Mal: Gerade haben die Weißrüssel-Nasenbären ihr neues Gehege in Südamerika bezogen, da bringen Florian Ludwig und Florian Rimpler schon eine runde Sache ins Spiel: Ein opulentes Bällebad.
      • Das erste Mahl: Für die beiden kleinen Schneeleoparden steht nach dem ersten Tierarztbesuch gleich das nächste Abenteuer an – diesmal allerdings der kulinarischen Art.

      • Zum letzten Mal: 15 Jahre hat Elefantenkuh Saida in Leipzig gelebt. Doch nun ist es Zeit zu gehen. Mit 48 Jahren hat sie sich ihren Alterssitz in Karlsruhe redlich verdient.
      • Zum ersten Mal: Gerade haben die Weißrüssel-Nasenbären ihr neues Gehege in Südamerika bezogen, da bringen Florian Ludwig und Florian Rimpler schon eine runde Sache ins Spiel: Ein opulentes Bällebad.
      • Das erste Mahl: Für die beiden kleinen Schneeleoparden steht nach dem ersten Tierarztbesuch gleich das nächste Abenteuer an – diesmal allerdings der kulinarischen Art.

       
      • Zum letzten Mal: 15 Jahre hat Elefantenkuh Saida in Leipzig gelebt. Doch nun ist es Zeit zu gehen. Mit 48 Jahren hat sie sich ihren Alterssitz in Karlsruhe redlich verdient. Ein letztes Mal wacht die Elefantendame in ihrem gewohnten Stall auf, den sie zuletzt allein bewohnte. Dann macht sich das Team um Thomas Günther daran, sie in ihren Transportcontainer zu lotsen. Und nur kurze Zeit später sieht Saida Leipzig nur noch im Rückspiegel…

      • Zum ersten Mal: Gerade haben die Weißrüssel-Nasenbären ihr neues Gehege in Südamerika bezogen, da bringen Florian Ludwig und Florian Rimpler schon eine runde Sache ins Spiel: Ein opulentes Bällebad. Es ist das erste Mal, dass die elf kleinen Raubtiere aus Guatemala beschäftigt werden. Ob sie wohl am Ball bleiben?

      • Das erste Mahl: Für die beiden kleinen Schneeleoparden steht nach dem ersten Tierarztbesuch gleich das nächste Abenteuer an – diesmal allerdings der kulinarischen Art. Maria Raitzig und Ronja Siegmund haben für den Nachwuchs eine Fleischmahlzeit zubereitet: zarte Leber und Rindergulasch. Nun wird sich zeigen, ob Chandras Babys Naschkatzen sind.

      Seit der ersten Sendung im Jahr 2003 hat sich "Elefant, Tiger & Co." zum absoluten Publikumserfolg entwickelt. Gemeinsam mit den Tierpflegern des Leipziger Zoos gewinnen die Zuschauer Einblicke in eine faszinierende Welt, die ihnen normalerweise verschlossen bleibt. Sie sind hautnah dabei, wenn Elefanten ihre ersten Gehversuche machen, sie lachen über die cleveren Versteckspiele der Erdmännchen und leiden mit, wenn ein Gorillamädchen von der Gruppe ausgeschlossen wird.

      Eine Doku-Serie, in der es um die Themen des Lebens geht: Geburt, Aufwachsen, Fortpflanzen und schließlich Sterben. Dabei sind die Akteure ganz spontan. Nichts ist gestellt, alles ist echt - eben ohne Drehbuch und Schauspieler. Authentizität heißt das oberste Gebot von "Elefant, Tiger & Co.". Die spannendsten Geschichten schreibt eben immer noch das (Tier-)Leben selbst. "Elefant, Tiger & Co.", das "Original", ist das Stil prägende Vorbild aller deutschen Tier-Doku-Soaps.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.11.2022