• 27.07.2021
      06:15 Uhr
      Rote Rosen (3383) Schmerzhafte Erkenntnis | MDR FERNSEHEN
       

      Um seinen Kreditgeber Veit Brandauer ruhigzustellen, fälscht Gregor eine Unterschrift und gaukelt dem so den ersten Appartementverkauf vor. Paul übernimmt für Gregor die Endabnahme im "Pasch-Tower", um sicherzustellen, dass Tatjana ihr Geld bekommt. Doch das Geld muss an Veit gehen. Gregor setzt nun Paul unter Druck, Tatjana bauliche Mängel nachzuweisen, um nicht zahlen zu müssen. Aber Paul spielt nicht mit.

      Andreas fühlt sich in der Rolle des "besten Freundes" fremd, hilft aber der von einem Alptraum geängstigten Tatjana durch die Nacht. Dabei stellt sie ihm gegenüber einmal mehr klar, dass er sich keine Hoffnungen machen darf.

      Dienstag, 27.07.21
      06:15 - 07:05 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Um seinen Kreditgeber Veit Brandauer ruhigzustellen, fälscht Gregor eine Unterschrift und gaukelt dem so den ersten Appartementverkauf vor. Paul übernimmt für Gregor die Endabnahme im "Pasch-Tower", um sicherzustellen, dass Tatjana ihr Geld bekommt. Doch das Geld muss an Veit gehen. Gregor setzt nun Paul unter Druck, Tatjana bauliche Mängel nachzuweisen, um nicht zahlen zu müssen. Aber Paul spielt nicht mit.

      Andreas fühlt sich in der Rolle des "besten Freundes" fremd, hilft aber der von einem Alptraum geängstigten Tatjana durch die Nacht. Dabei stellt sie ihm gegenüber einmal mehr klar, dass er sich keine Hoffnungen machen darf.

       

      Stab und Besetzung

      Mona Herzberg Jana Hora-Goosmann
      Tatjana Petrenko Judith Sehrbrock
      Jens Reichard Martin Luding
      Sara Herzberg Antonia Jungwirth
      Gunter Flickenschild Hermann Toelcke
      Thomas Jansen Gerry Hungbauer
      Britta Berger Jelena Mitschke
      Carla Saravakos Maria Fuchs
      Ben Berger Hakim-Michael Meziani
      Johanna Jansen Brigitte Antonius
      Gregor Pasch Wolfram Grandezka
      Tina Richter Katja Frenzel
      Amelie Fährmann Lara-Isabell Rentinck
      Ellen Reichard Yun Huang
      Andreas Schröder Herbert Schäfer
      Paul Tyler Jansen Leander Lichti
      David Wagner Arne Rudolf
      Hendrik Althaus Jerry Kwarteng
      Veit Brandauer Dirk Böhling
      Regie Anke Röder
      Patrick Caputo
      Kamera Rainer Nolte
      Wulf Sager
      Buch Heidi Goch-Lange

      Um seinen Kreditgeber Veit Brandauer ruhigzustellen, fälscht Gregor eine Unterschrift und gaukelt dem so den ersten Appartementverkauf vor. Paul übernimmt für Gregor die Endabnahme im "Pasch-Tower", um sicherzustellen, dass Tatjana ihr Geld bekommt. Doch das Geld muss an Veit gehen. Gregor setzt nun Paul unter Druck, Tatjana bauliche Mängel nachzuweisen, um nicht zahlen zu müssen. Aber Paul spielt nicht mit.

      Andreas fühlt sich in der Rolle des "besten Freundes" fremd, hilft aber der von einem Alptraum geängstigten Tatjana durch die Nacht. Dabei stellt sie gegenüber Andreas einmal mehr klar, dass er sich keine Hoffnungen machen darf.
      Dennoch muss sich Tatjana eingestehen, dass Andreas sie nicht kalt lässt. Darf er tatsächlich auf eine zweite Chance hoffen?

      Britta hofft auf das Ende der Beziehungspause, als Hendrik sich mit ihr treffen will. Aber nicht Hendrik, sondern die Kinder haben das Treffen eingefädelt und protestieren so gegen eine Trennung.

      Thomas plant seine Rückkehr an die Schule. Aber ihm wird schmerzhaft klar, dass es für die Arbeit doch zu früh ist.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.11.2021