• 24.07.2021
      18:45 Uhr
      Glaubwürdig: Ekkehard Vogler MDR FERNSEHEN
       

      Macht Musik! Damit kommt man besser durchs Leben - so das Credo von Ekkehard Vogler. Der 54-jährige Sänger arbeitet als sogenannter Musikvermittler bei MDR KLASSIK. Auf unkonventionelle Weise führt er, der selbst sechsfacher Vater ist, Kinder ans Musizieren heran. Er initiiert nicht nur Konzerte, sondern setzt vor allem auf die Kreativität von Kindern und Jugendlichen. Er bastelt aus allen möglichen Alltagsgegenständen Instrumente und zeigt so, dass Musik auch einfach zu machen und jeder ein kleiner Künstler ist. Spaß und Freude kommen bei seinen Schulprojekten nie zu kurz.

      Macht Musik! Damit kommt man besser durchs Leben - so das Credo von Ekkehard Vogler. Der 54-jährige Sänger arbeitet als sogenannter Musikvermittler bei MDR KLASSIK. Auf unkonventionelle Weise führt er, der selbst sechsfacher Vater ist, Kinder ans Musizieren heran. Er initiiert nicht nur Konzerte, sondern setzt vor allem auf die Kreativität von Kindern und Jugendlichen. Er bastelt aus allen möglichen Alltagsgegenständen Instrumente und zeigt so, dass Musik auch einfach zu machen und jeder ein kleiner Künstler ist. Spaß und Freude kommen bei seinen Schulprojekten nie zu kurz.

       

      Macht Musik! Damit kommt man besser durchs Leben - so das Credo von Ekkehard Vogler.

      Der 54-jährige Sänger arbeitet als sogenannter Musikvermittler bei MDR KLASSIK. Auf unkonventionelle Weise führt er, der selbst sechsfacher Vater ist, Kinder ans Musizieren heran. Er initiiert nicht nur Konzerte, sondern setzt vor allem auf die Kreativität von Kindern und Jugendlichen. Er bastelt aus allen möglichen Alltagsgegenständen Instrumente und zeigt so, dass Musik auch einfach zu machen und jeder ein kleiner Künstler ist. Spaß und Freude kommen bei seinen Schulprojekten nie zu kurz.

      Der studierte Sänger begann selbst seine Karriere als kleiner Junge. Damals jedoch unter eher strengem Regime. "Mein Vater war Pfarrer in Mecklenburg. Ich ging aufs Internat - nach Dresden. Ich wurde Kruzianer. Das war eine besondere Kindheit. Ich war damals gerade neun Jahre alt." Am meisten vermisste er den See vor der Haustür und das Boot.

      Ekkehard Vogler lebt heute mit seiner Familie in Leipzig. Wann immer er Zeit hat, zieht es ihn auch hier ans Wasser. Zum Kraft tanken und auch zum nachdenken - zum Beispiel über neue Musikprojekte für Kinder.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.03.2023