• 30.07.2021
      05:35 Uhr
      Rote Rosen (393) Deutschland 2008 | MDR FERNSEHEN
       

      Die vier Rechercheure in Kiel: Nina, Steffen, Kodjo und Jule, sehen Rolands und Fred Kösters Machenschaften durch ihre neue, kaum vorstellbare Entdeckung in einem ganz neuen Licht.
      Lennard ist erleichtert, als Johanna ihm zusagt, weiterhin im Rosenhaus wohnen zu dürfen. Nun braucht er nur noch einen Job.
      Thomas und Maike schieben statt einer gemeinsamen Verabredung Arbeit vor, doch als sie sich dann zufällig im Salto treffen und ihre kleine Lüge auffliegt, ist es beiden ziemlich peinlich.
      Emma müsste dringend für ihre Prüfung lernen, ist aber völlig unkonzentriert, weil Jakob sich nicht meldet.

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 30.07.21
      05:35 - 06:25 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Die vier Rechercheure in Kiel: Nina, Steffen, Kodjo und Jule, sehen Rolands und Fred Kösters Machenschaften durch ihre neue, kaum vorstellbare Entdeckung in einem ganz neuen Licht.
      Lennard ist erleichtert, als Johanna ihm zusagt, weiterhin im Rosenhaus wohnen zu dürfen. Nun braucht er nur noch einen Job.
      Thomas und Maike schieben statt einer gemeinsamen Verabredung Arbeit vor, doch als sie sich dann zufällig im Salto treffen und ihre kleine Lüge auffliegt, ist es beiden ziemlich peinlich.
      Emma müsste dringend für ihre Prüfung lernen, ist aber völlig unkonzentriert, weil Jakob sich nicht meldet.

       

      Die vier Rechercheure in Kiel: Nina, Steffen, Kodjo und Jule, sehen Rolands und Fred Kösters Machenschaften durch ihre neue, kaum vorstellbare Entdeckung in einem ganz neuen Licht. Sie haben herausgefunden, dass der damalige zuständige Staatsanwalt den Fall des Hauseinsturzes mit Todesfolge schnell zu den Akten gelegt hatte.

      Lennard ist erleichtert, als Johanna ihm zusagt, weiterhin im Rosenhaus wohnen zu dürfen. Nun braucht er nur noch einen Job. Emma schlägt ihn Gunter als neuen Nachtportier vor. Miriam lässt ihren Frust an Emma aus und verdonnert sie zu einer weiteren Nachtschicht.

      Thomas und Maike schieben statt einer gemeinsamen Verabredung Arbeit vor, doch als sie sich dann zufällig im Salto treffen und ihre kleine Lüge auffliegt, ist es beiden ziemlich peinlich.

      Emma müsste dringend für ihre Prüfung lernen, ist aber völlig unkonzentriert, weil Jakob sich nicht meldet.

      Melanie gaukelt ihrem Sohn Lennard vor, dass bei ihr alles in Ordnung ist und sie jetzt erst einmal eine alte Freundin in Hannover besuchen will. Als Lennard aber ein amtliches Schreiben in der Tasche seiner Mutter findet, platzt diese Notlüge.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 30.07.21
      05:35 - 06:25 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.12.2022