• 25.06.2022
      12:45 Uhr
      Unser Dorf hat Wochenende Döbrichau | MDR FERNSEHEN
       

      Im Norden von Sachsen, beinahe schon im Brandenburgischen, liegt Döbrichau. Die Nordsachsen kennen ihre ostelbische Gemeinde durch den Reptilienzoo. Der ist noch geschlossen. Aber recht bald schon darf Familie Richter die Tore wieder öffnen. Das Albino-Krokodil wird geschrubbt, auch die Riesenschildkröten bekommen eine Duscheinheit. Äffchen, Känguru oder Lama müssen ja ohnehin versorgt werden. Alle etwa 350 Einwohner fiebern den Öffnungen aus dem Lockdown entgegen. Auch die Senioren vom Handarbeitszirkel, die Kirchgemeinde oder die Sportgruppe.

      Samstag, 25.06.22
      12:45 - 13:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Im Norden von Sachsen, beinahe schon im Brandenburgischen, liegt Döbrichau. Die Nordsachsen kennen ihre ostelbische Gemeinde durch den Reptilienzoo. Der ist noch geschlossen. Aber recht bald schon darf Familie Richter die Tore wieder öffnen. Das Albino-Krokodil wird geschrubbt, auch die Riesenschildkröten bekommen eine Duscheinheit. Äffchen, Känguru oder Lama müssen ja ohnehin versorgt werden. Alle etwa 350 Einwohner fiebern den Öffnungen aus dem Lockdown entgegen. Auch die Senioren vom Handarbeitszirkel, die Kirchgemeinde oder die Sportgruppe.

       

      Im Norden von Sachsen, beinahe schon im Brandenburgischen, liegt Döbrichau. Die Nordsachsen kennen ihre ostelbische Gemeinde durch den Reptilienzoo. Der ist noch geschlossen. Aber recht bald schon darf Familie Richter die Tore wieder öffnen. Das Albino-Krokodil wird geschrubbt, auch die Riesenschildkröten bekommen eine Duscheinheit. Äffchen, Känguru oder Lama müssen ja ohnehin versorgt werden. Alle etwa 350 Einwohner fiebern den Öffnungen aus dem Lockdown entgegen. Auch die Senioren vom Handarbeitszirkel, die Kirchgemeinde oder die Sportgruppe.

      Den Landwirten passt das verregnete Frühjahr ganz gut. Familie Alex-Kretzschmar baut Rasen an, Rollrasen um genau zu sein. Auf über 100 Hektar. Der Firmengründer ist mittlerweile im Ruhestand und widmet sich der Zucht von Schneeglöckchen.

      Frank Heinl brennt schon darauf, bald wieder gemeinsam in die Luft zu gehen. Der ehemalige Kampfpilot ist MiG-21 geflogen. Heute zieht er im Kleinflugzeug seine Kreise am Himmel über Döbrichau.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.09.2022