• 26.05.2022
      23:15 Uhr
      Die Prinzen - Krone der Schöpfung Das Studiokonzert | MDR FERNSEHEN
       

      Sie können es noch immer, und wie! Die Prinzen sind wachgeküsst und präsentieren ihre brandneuen Songs und Hits zum 30-jährigen Bandjubiläum. Große Momente und Emotionen gepackt in 11 Songs des neuen Albums "Krone der Schöpfung", zum ersten Mal live präsentiert, aufgezeichnet im legendären GAGA Tonstudio Hamburg. Mit diesem besonderen Studiokonzert wollen die Prinzen ihre Fans knapp 45 Minuten lang mit ihrem royalen Sound, gepaart mit teils gesellschaftskritischen und unterhaltsamen Texten begeistern.

      Donnerstag, 26.05.22
      23:15 - 23:55 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo

      Sie können es noch immer, und wie! Die Prinzen sind wachgeküsst und präsentieren ihre brandneuen Songs und Hits zum 30-jährigen Bandjubiläum. Große Momente und Emotionen gepackt in 11 Songs des neuen Albums "Krone der Schöpfung", zum ersten Mal live präsentiert, aufgezeichnet im legendären GAGA Tonstudio Hamburg. Mit diesem besonderen Studiokonzert wollen die Prinzen ihre Fans knapp 45 Minuten lang mit ihrem royalen Sound, gepaart mit teils gesellschaftskritischen und unterhaltsamen Texten begeistern.

       

      Sie können es noch immer, und wie! Die Prinzen sind wachgeküsst und präsentieren ihre brandneuen Songs und Hits zum 30-jährigen Bandjubiläum. Große Momente und Emotionen gepackt in 11 Songs des neuen Albums "Krone der Schöpfung", zum ersten Mal live präsentiert, aufgezeichnet im legendären GAGA Tonstudio Hamburg.

      Die Prinzen mit Sebastian Krumbiegel, Tobias Künzel, Henri Schmidt, Jens Sembdner und Wolfgang Lenk als Vocalisten, Mathias Dietrich und Ali Zieme an Bass und Schlagzeug begeistern wieder einmal durch unglaubliche Vielseitigkeit und erzeugen einen musikalischen Rausch zwischen Chorgesang, Beats und Konzertflügel. Schon Anfang des Jahres demonstrierte die Band eindrucksvoll mit dem Song „Dürfen darf man alles“ ihre unglaubliche Kraft, textlich, wie auch musikalisch. Mit einem besonderen Studiokonzert wollen die Prinzen nun ihre Fans knapp 45 Minuten lang mit ihrem royalen Sound, gepaart mit teils gesellschaftskritischen und unterhaltsamen Texten begeistern.

      82 Prozent der Deutschen kennen die Prinzen, ein unglaublicher Spitzenwert. Eine Bekanntheit, die nur wenige Bands je erreicht haben und je erreichen werden. Die Sänger aus Sachsen waren und sind schräg, begeisternd und manchmal auch unangenehm ehrlich, aber immer ganz nah am Menschen. Sie schafften es in den 1990er Jahren gute Laune Musik mit scharfsinnigen zeitgeistbetrachtenden Texten zu verbinden - in einer Zeit in der die Neue Deutsche Welle eigentlich vorbei war und englischsprachige Songs die Charts eroberten. Eine Band, die in einer Zeit voller Widersprüche entstand, in der sich die Chorsänger in verschiedenen Punk- und Popbands ausprobierten, selbstgenähte Jacken und schräge Frisuren trugen und dabei Johann Sebastian Bach hörten.

      Die Leipziger Band zählt in Deutschland zu den ganz Großen im Musikgeschäft und ist ein wichtiger Teil der gesamtdeutschen Musikgeschichte geworden. Es gab Höhenflüge, Krisen und Schicksalsschläge, sogar mitten in der Hochphase der Bandkarriere und zuletzt eine Pandemie. Und dennoch: Es gibt sie immer noch: DIE PRINZEN!

      Und sie feiern ihr 30-jähriges Bandjubiläum, trotz oder gerade wegen Corona. Nur nicht mit einem Live Konzert vor großem Publikum, sondern mit einem Konzert aus dem Tonstudio, eigens für das Fernsehpublikum aufgezeichnet.

      Musikalische Gäste: Die Hamburger Band "Deine Freunde". Inszeniert von Regisseur Patrick Wulf und live-recorded von den Musikproduzenten Henrik Menzel und Peter JEM Seifert im Auftrag von Warner Music Central Europe/DolceRita Music & Publishing können Musikfreunde hier im MDR-Fernsehen diesen einzigartigen Musikfilm miterleben.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.08.2022