• 28.05.2022
      00:10 Uhr
      Die Zwillinge Fernsehfilm DDR 1972 | MDR FERNSEHEN
       

      Als die Zwillingsbrüder Georg und Steffen eines Tages etwas zu tief ins Glas schauen, beschließen sie, für 14 Tage die Rollen zu tauschen. Georg ist der Direktor eines großen Warenhauses und Steffen Schriftsteller.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 28.05.22
      00:10 - 01:35 Uhr (85 Min.)
      85 Min.

      Als die Zwillingsbrüder Georg und Steffen eines Tages etwas zu tief ins Glas schauen, beschließen sie, für 14 Tage die Rollen zu tauschen. Georg ist der Direktor eines großen Warenhauses und Steffen Schriftsteller.

       

      Stab und Besetzung

      Georg Bredow/Steffen Bredow Rolf Ludwig
      Christa Micaela Kreissler
      Generaldirektor Beisser Rolf Hoppe
      Bunt Roman Silberstein
      Munze Herbert Köfer
      Frau Samt Ingeborg Krabbe
      Recht Gerd Guetschow
      Regie Hubert Hoelzke
      Drehbuch Franz Freitag
      Kamera Winfried Kleist

      Als die Zwillingsbrüder Georg und Steffen eines Tages etwas zu tief ins Glas schauen, beschließen sie, für 14 Tage die Rollen zu tauschen. Georg ist der Direktor eines großen Warenhauses und Steffen Schriftsteller. Die beiden erleben skurrile Situationen: Der Warenhausdirektor wird von einer literaturbegeisterten Verkäuferin verehrt und muss als Ehrengast einer Brigadeversammlung über sein literarisches Schaffen berichten. Außerdem mangelt es ihm an Einfällen für die spritzigen Geschichten, die er schreiben soll. Der Schriftsteller wiederum kennt sich bei den bürokratischen Gepflogenheiten der Leitung eines Warenhauses schlecht aus. Er gestattet allen Verkäuferinnen auf einmal, ihren Haushaltstag zu nehmen, bewilligt 3.000 Mark für Dekorationszwecke und befürwortet, dass alle Abteilungen des Kaufhauses bis 20:00 Uhr geöffnet haben

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 28.05.22
      00:10 - 01:35 Uhr (85 Min.)
      85 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.09.2022