• 14.08.2022
      18:00 Uhr
      Nordseereport Slow Travel | NDR Fernsehen
       

      Die Kunst, langsam und ohne Hektik Urlaub zu machen, dafür ist die dänische Insel Rømø bekannt. Moderatorin Laura Lange will auf Rømø, Sylts entspannter dänischer Nachbarinsel, diese Langsamkeit entdecken.

      Außerdem im "Nordseereport":

      • Eine Slow-Travel-Buchautorin auf Recherchetour in Südjütland
      • Ein Segeltörn für Menschen mit Behinderung in Wilhelmshaven
      • Eine Mofatour entlang der Nordseeküste: unterwegs mit 25 km/h

      Sonntag, 14.08.22
      18:00 - 18:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Die Kunst, langsam und ohne Hektik Urlaub zu machen, dafür ist die dänische Insel Rømø bekannt. Moderatorin Laura Lange will auf Rømø, Sylts entspannter dänischer Nachbarinsel, diese Langsamkeit entdecken.

      Außerdem im "Nordseereport":

      • Eine Slow-Travel-Buchautorin auf Recherchetour in Südjütland
      • Ein Segeltörn für Menschen mit Behinderung in Wilhelmshaven
      • Eine Mofatour entlang der Nordseeküste: unterwegs mit 25 km/h

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Leitung Joachim Grimm
      Redaktion Joachim Reinshagen
      Produktion Wolfgang Feist

      Die Kunst, langsam und ohne Hektik Urlaub zu machen, dafür ist die dänische Insel Rømø bekannt. Lange, breite Sandstrände, gut erhaltene Rømø-Höfe und die typisch dänische Behaglichkeit, um die so viele Deutsche die nördlichen Nachbarn beneiden, machen die Insel zu einem besonders hyggeligen Reiseziel.

      Wie fühlt es sich an, bewusst und achtsam unterwegs zu sein, die Kraft der Nordsee mit allen Sinnen zu erleben, in die raue Landschaft einzutauchen?

      Moderatorin Laura Lange will auf Rømø, Sylts entspannter dänischer Nachbarinsel, diese Langsamkeit entdecken. Wandern ohne Handy, ein Pferdeausflug am Strand und natürlich eine extra lange Pause in einem der urigsten Cafés in ganz Dänemark.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.01.2023