• 24.10.2021
      03:45 Uhr
      Schleswig-Holstein Magazin Moderation: Marie-Luise Bram und Gerrit Derkowski | NDR Fernsehen
       

      Themen:

      • Kinderschutz im Schwimmsport: Wie sich Trainer neu aufstellen müssen
      • Härtetest der Supernasen: Rettungshundeprüfung in Schleswig
      • SSW wählt neuen Landesvorsitzenden in Harrislee
      • Wegen Unbespielbarkeit des Platzes: Uetersener Fußballer kämpfen gegen Maulwurfshügel
      • Wenn ein Familienmitglied verstirbt: Rendsburger Palliativnetz hilft Angehörigen
      • Lumen+Colours - Fotoprojektionen als Kunstausstellung in Itzehoe
      • Starkmachen für Frauen im Baugewerbe: Zimmerermeisterin aus Tönning

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 24.10.21
      03:45 - 04:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Kinderschutz im Schwimmsport: Wie sich Trainer neu aufstellen müssen
      • Härtetest der Supernasen: Rettungshundeprüfung in Schleswig
      • SSW wählt neuen Landesvorsitzenden in Harrislee
      • Wegen Unbespielbarkeit des Platzes: Uetersener Fußballer kämpfen gegen Maulwurfshügel
      • Wenn ein Familienmitglied verstirbt: Rendsburger Palliativnetz hilft Angehörigen
      • Lumen+Colours - Fotoprojektionen als Kunstausstellung in Itzehoe
      • Starkmachen für Frauen im Baugewerbe: Zimmerermeisterin aus Tönning

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Leitung Norbert Lorentzen
      Moderation Marie-Luise Bram
      Gerrit Derkowski
      • Kinderschutz im Schwimmsport: Wie sich Trainer neu aufstellen müssen

      Wenn kleine Jungen und Mädchen schwimmen lernen, dann hilft die Hand unterm Bauch, damit das Kind nicht untergeht bei den ersten Übungs-Bewegungen. Aber wo sind die Grenzen? Wo darf mich ein Trainer berühren? Womit sende ich falsche Signale? Diese Fragen besprechen heute zwölf Kinder vom Flensburger Schwimmklub in einem Seminar. Denn das Thema Kinderschutz ist sowohl im Breiten- als auch im Leistungssport nach wie vor hochaktuell und stellt die Trainer und Trainerinnen vor eine tägliche Herausforderung. Für sein Kinderschutz-Projekt ist der Flensburger Verein bereits mit dem Silbernen Stern des Sports ausgezeichnet worden. Wie sich Schwimmtrainer neu aufstellen müssen: Wir sind bei dem Seminar dabei.

      • Härtetest der Supernasen: Rettungshundeprüfung in Schleswig

      Im Ernstfall geht es um Menschenleben und darum geht es an diesem Wochenende besonders streng zu. Bei Schleswig findet eine bundesweite, zentrale Rettungshundeprüfung statt. Dabei geht es unter anderem um Unterordnungs- und Gehorsamsprüfungen oder auch Flächensuche. Dann müssen die Hunde in einem 30.000 Quadratmeter großen Waldstück zwei Personen finden - in 20 Minuten. Und das ist gar nicht so einfach. Die Durchfallquote liegt bei rund 60 Prozent, denn ist der Hund dreimal durchgefallen, wird er aus der Prüfung ausgeschlossen. Wie wichtig die richtige Taktik ist, warum man sich auf Wind und Wetter abstimmen muss: NDR Reporter Philipp Jeß ist bei der Ausbildung von Suchhunden in Schleswig dabei.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 24.10.21
      03:45 - 04:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.12.2022