• 27.05.2022
      20:15 Uhr
      Die 30 schönsten Brandenburger Gartenparadiese rbb Fernsehen
       

      Ein Ausflug ins Grüne mit vielen Entdeckungen und Tipps. Die Gartenreise durch Brandenburg führt von Rheinsberg über Neuruppin, Buckow und Forst bis nach Potsdam-Sanssouci. 30 bezaubernde Orte, die zum Staunen und Erleben einladen.

      Freitag, 27.05.22
      20:15 - 21:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Ein Ausflug ins Grüne mit vielen Entdeckungen und Tipps. Die Gartenreise durch Brandenburg führt von Rheinsberg über Neuruppin, Buckow und Forst bis nach Potsdam-Sanssouci. 30 bezaubernde Orte, die zum Staunen und Erleben einladen.

       

      Stab und Besetzung

      Autor Svenja Weber
      Ulrike Licht

      Wer eine Reise ins Grüne plant, muss nicht weit fahren. In Brandenburg gibt es viele tolle Gärten und Gartenanlagen, die gerade im Frühjahr einen Besuch wert sind. Das rbb Fernsehen stellt 30 bezaubernde Orte zwischen Prignitz und Lausitz, Spreewald und Havelland vor. Gartenschönheiten, die zum Staunen, Entdecken und Erleben einladen.

      Wie kaum eine andere Stadt ist Potsdam stolz auf seine Gärten. Ob die Gärten auf der Freundschaftsinsel, die Biosphäre mit ihren 20.000 tropischen Pflanzen oder die Gärten von Sanssouci - in der Landeshauptstadt gibt es viele grüne Paradiese. Ein ganz Besonderes liegt am Stadtrand. Der Karl-Foerster-Garten im Stadtteil Bornim ist ein kleines Juwel mit Stauden und Sträuchern - getreu dem Motto seines Gründers: „Es wird durchgeblüht“.

      Viele große Gartenkünstler haben sich in Brandenburg für immer verewigt: Peter Joseph Lenné, Fürst Pückler oder der Gartenphilosoph Karl Foerster. Die Einmaligkeit und Unverwechselbarkeit ihrer Gärten faszinieren die Besucherinnen und Besucher bis heute.

      „Die 30 schönsten Brandenburger Gartenparadiese“ sind eine einmalige Entdeckungsreise vom Tempelgarten Neuruppin zum Barockgarten Neuzelle, vom Dichtergarten Buckow zum Pfarrgarten Saxdorf, vom NaturPoesieGarten Lenzen zum Ostdeutschen Rosengarten Forst.

      Von ihren schönsten Gartenerlebnissen erzählen viele Brandenburgerinnen und Brandenburger sowie Prominente. Dabei sind u.a. die Schauspieler Marijam Agischewa („Die jungen Ärzte“) und Falk-Willy Wild („Rote Rosen“), Schriftsteller Wladimir Kaminer, Moderatorin Ulrike Finck von der rbb Gartenzeit, die Gartenexperten Christa Hasselhorst, Professor Detlef Karg, Horst Mager, Lasse Walter und Holger Kessner sowie die Leichtathletin Gunhild Hoffmeister, die 1972 bei den Olympischen Spielen in München Silber und Bronze gewann und in der Rosenstadt Forst aufgewachsen ist.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.09.2022