• 28.11.2021
      23:30 Uhr
      Der einzige Zeuge Spielfilm USA 1985 (Witness) | rbb Fernsehen
       

      Ein siebenjähriger Amish-Junge ist der einzige Zeuge eines Mordes, dessen Spuren tief in ein korruptes Polizei-Netzwerk hineinführen. Um den Zeugen zu schützen, taucht Detective John Book bei den Amish unter und verliebt sich in die Mutter des Jungen. Die daraus resultierenden Eifersüchteleien und kulturellen Auseinandersetzungen gefährden Books Mission, gerade als die Mörder den Jungen aufgestöbert haben und zum finalen Schlag ansetzen.

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 28.11.21
      23:30 - 01:15 Uhr (105 Min.)
      105 Min.

      Ein siebenjähriger Amish-Junge ist der einzige Zeuge eines Mordes, dessen Spuren tief in ein korruptes Polizei-Netzwerk hineinführen. Um den Zeugen zu schützen, taucht Detective John Book bei den Amish unter und verliebt sich in die Mutter des Jungen. Die daraus resultierenden Eifersüchteleien und kulturellen Auseinandersetzungen gefährden Books Mission, gerade als die Mörder den Jungen aufgestöbert haben und zum finalen Schlag ansetzen.

       

      Stab und Besetzung

      Daniel Hochleitner Alexander Godunov
      Moses Hochleitner Viggo Mortensen
      Eli Lapp Jan Rubes
      McFee Danny Glover
      John Book Harrison Ford
      Rachel Lapp Kelly McGillis
      Deputy Schaeffer Josef Sommer
      Samuel Lapp Lukas Haas
      Regie Peter Weir
      Drehbuch Earl W. Wallace
      William Kelley
      Kamera John Seale
      Musik Maurice Jarre

      Die junge Amish-Witwe Rachel Lapp reist mit ihrem siebenjährigen Sohn Samuel zu ihrer Schwester nach Philadelphia. Unterwegs wird der Junge auf einer Bahnhofstoilette Zeuge eines Mordes. Die ermittelnden Polizisten unter der Leitung von Detective John Book versuchen dem scheuen Jungen Informationen über die Tat zu entlocken. Tatsächlich kann Samuel einen der Mörder identifizieren, den hochdekorierten Polizisten McFee. Book versucht McFee zu stellen und muss erleben, dass dieser - offensichtlich durch einen internen Tipp vorgewarnt - den Spieß umdreht und Book schwer verletzt.

      Um seine Verletzungen auszukurieren, die Ermittlungen verdeckt fortzuführen und den Jungen und seine Mutter zu beschützen, taucht Book mit den beiden in ihrer Amish-Gemeinschaft unter. Das einfache Leben der Religionsgemeinschaft, die sich an vorindustriellen Standards orientiert, sowie ihre tiefgläubige, gewaltfreie und solidarische Weltsicht faszinieren den Großstädter Book. Der gegenseitige Argwohn weicht einem zunehmenden Vertrauen. Doch als er sich in Rachel verliebt, brechen die Konfliktlinien umso deutlicher wieder auf, denn Rachel wird auch von Amish-Bruder Daniel umworben, und die Gemeindemitglieder halten im Zweifel zusammen. Der daraus resultierende Zwist bringt Book in Bedrängnis. Zur gleichen Zeit haben die Mörder um James McFee das Versteck ausgemacht und trachten nun dem einzigen Zeugen nach dem Leben.

      „Der einzige Zeuge“ ist ein ungewöhnlicher Polizeithriller, der in Cincinnati beginnt und bei den Amischen im abgeschiedenen Pennsylvania spielt. Die hoch spannende Geschichte lässt in die vorindustrielle Welt der deutschstämmigen Glaubensgemeinschaft eintauchen, die nach den strengen Regeln ihres protestantischen Gründers aus dem 17. Jahrhundert lebt. Harrison Ford, durch Blockbuster der Indiana Jones und Star Wars Filme ein Superstar der 1980 er Jahre, spielt die Hauptrolle eines Großstadtpolizisten, der sein Leben aufs Spiel setzt. An seiner Seite beeindruckt Kelly McGillis („Top Gun“, 1986) als Mutter des „einzigen Zeugen“. Der Film war für acht Oscars nominiert und gewann zwei der begehrten Academy Awards, für das Beste Originaldrehbuch und für den Besten Schnitt. Der Schauspieler Viggo Mortensen, der vor allem durch die erste „Herr der Ringe Trilogie“ Weltruhm erlangte, gibt hier sein Spielfilmdebüt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 28.11.21
      23:30 - 01:15 Uhr (105 Min.)
      105 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.07.2022