• 29.09.2022
      04:00 Uhr
      made in Südwest Mit Mossels ist gut Kirschen essen - Ein Obstbaubetrieb im Klimawandel | SWR Fernsehen BW
       

      Seit 200 Jahren betreibt Familie Mossel die Kirschmanufaktur Amorella in Mainz-Marienborn. Seit sieben Generationen wird hier Acker- und Obstbau betrieben. Seit 75 Jahren macht Familie Mossel aus Schattenmorellen Kirschwein. Doch Nachtfröste lassen Blüten sterben, Viren Bäume und die Kirschessigfliege schlägt zu. Hinzu kommen Hagelschläge, Trockenheit, der Monilia-Pilz sowie Personalmangel, die explodierenden Preise für Dünger und Pflanzenschutz. Die Mossels versuchen trotzdem, alte Kirschsorten zu erhalten.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 29.09.22
      04:00 - 04:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Seit 200 Jahren betreibt Familie Mossel die Kirschmanufaktur Amorella in Mainz-Marienborn. Seit sieben Generationen wird hier Acker- und Obstbau betrieben. Seit 75 Jahren macht Familie Mossel aus Schattenmorellen Kirschwein. Doch Nachtfröste lassen Blüten sterben, Viren Bäume und die Kirschessigfliege schlägt zu. Hinzu kommen Hagelschläge, Trockenheit, der Monilia-Pilz sowie Personalmangel, die explodierenden Preise für Dünger und Pflanzenschutz. Die Mossels versuchen trotzdem, alte Kirschsorten zu erhalten.

       

      Stab und Besetzung

      Autor Christoph Würzburger

      Seit 200 Jahren betreibt Familie Mossel die Kirschmanufaktur Amorella in Mainz-Marienborn. Seit 1822 und sieben Generationen wird hier Acker- und Obstbau betrieben. Seit 75 Jahren macht Familie Mossel aus Schattenmorellen Kirschwein. Doch Nachtfröste lassen Blüten sterben, Viren Bäume und die Kirschessigfliege schlägt zu. Hinzu kommen Hagelschläge, Trockenheit, der Monilia-Pilz sowie Personalmangel, die explodierenden Preise für Dünger und Pflanzenschutz. Die Mossels versuchen trotzdem, alte Kirschsorten zu erhalten.
      Auf Messen präsentieren sie sich als erfolgreiches Familienunternehmen.

      Als Vorständin der Direktvermarkter Rheinhessens hat Katja Mossel die sogenannte Marktschwärmerei entwickelt, für Städter:innen sowie Bäuerinnen und Bauern. Wie funktioniert dieses System?
      Katja Mossel hat Sorgen: Sie spürt den Klimawandel und die schwindende Kaufkraft ihrer Kundschaft.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.02.2023