• 26.09.2021
      07:30 Uhr
      Tele-Akademie Prof. Dr. Andreas Rödder: Das globale Erbe Europas | SWR Fernsehen BW
       

      Was hat Europa der Welt gegeben? Und was hat es ihr genommen? Wenn heute über Migration oder die Rückführung von Kulturgütern debattiert wird, schwingt immer die Frage nach der historischen Schuld mit. Andreas Rödder, Professor für Neueste Geschichte an der Universität Mainz, präsentiert das Konzept einer Beziehungsgeschichte Europas mit der Welt, die nicht moralisch aufrechnen, sondern historisch differenzieren will.

      Sonntag, 26.09.21
      07:30 - 08:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Was hat Europa der Welt gegeben? Und was hat es ihr genommen? Wenn heute über Migration oder die Rückführung von Kulturgütern debattiert wird, schwingt immer die Frage nach der historischen Schuld mit. Andreas Rödder, Professor für Neueste Geschichte an der Universität Mainz, präsentiert das Konzept einer Beziehungsgeschichte Europas mit der Welt, die nicht moralisch aufrechnen, sondern historisch differenzieren will.

       
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.12.2022