• 28.05.2022
      00:15 Uhr
      ANDAZ Die interaktive, musikalische Late-Night-Show mit Tülin Tekkal | WDR Fernsehen
       

      Tülin Tekkal, Musikerin, multimediales Allround- und junges Entertainment-Talent aus Berlin empfängt in ihrer neuen Show ANDAZ interessante Persönlichkeiten aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Diskussion trifft auf Humor. Musik auf Austausch über gesellschaftspolitisch und kulturell relevante Fragen.

      Zu Gast in der ersten Sendung sind TV-Host, Comedian, Moderator und Podcaster Aurel Mertz, der Grünen-Politiker Cem Özdemir und die Autorin, Journalistin und Sozialunternehmerin Düzen Tekkal. Gemeinsam mit Cem und Düzen testet Tülin, ob Aurel Mertz einen Platz am Familientisch der Tekkals bekommt.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 28.05.22
      00:15 - 00:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 00:00

      Tülin Tekkal, Musikerin, multimediales Allround- und junges Entertainment-Talent aus Berlin empfängt in ihrer neuen Show ANDAZ interessante Persönlichkeiten aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Diskussion trifft auf Humor. Musik auf Austausch über gesellschaftspolitisch und kulturell relevante Fragen.

      Zu Gast in der ersten Sendung sind TV-Host, Comedian, Moderator und Podcaster Aurel Mertz, der Grünen-Politiker Cem Özdemir und die Autorin, Journalistin und Sozialunternehmerin Düzen Tekkal. Gemeinsam mit Cem und Düzen testet Tülin, ob Aurel Mertz einen Platz am Familientisch der Tekkals bekommt.

       

      Tülin Tekkal, Musikerin, multimediales Allround- und junges Entertainment-Talent aus Berlin, empfängt in ihrer neuen Show ANDAZ interessante Persönlichkeiten aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Diskussion trifft auf Humor. Musik auf Austausch über gesellschaftspolitisch und kulturell relevante Fragen.

      Auf Instagram begeistert die 30-jährige Tülin Tekkal, Tochter kurdisch-jesidischer Eltern, aufgewachsen mit elf Geschwistern in Hannover, bereits eine große Follower*innen-Gemeinde: Mit humorvollen Posts und Stories aus ihrem Alltag und dem ihrer Freund*innen (darunter auch viele bekannte Persönlichkeiten aus Musik, Pop-Kultur und Politik), als Podcast-Host, gefragter Talk-Gast und DJ erreicht sie wöchentlich ein begeistertes Publikum.

      Nahbarkeit, Authentizität, der Wille zum Slapstick, aber auch zum ernsthaften Austausch auf Augenhöhe zeichnen Tülin Tekkal aus: Auf ihrem Instagram-Kanal geht es um Politik, Fragen von Identität und Zugehörigkeit in der Einwanderungsgesellschaft Deutschland, Humor und Musik - und darüber, dass das Herkunftsmilieu, für das man sich früher vielleicht schämte, gar angefeindet wurde, heute eine Quelle des Selbstbewusstseins oder gar von Swag sein kann, wie es so schön im Hip-Hop heißt. Willkommen in Tülins Welt!

      Dabei ist ANDAZ kein klassischer Polit-Talk: Tülin diskutiert mit ihren Gästen die Frage, in welcher Gesellschaft wir leben wollen. Die deutsche Einwanderungsgesellschaft durchläuft seit Jahren einen Modernisierungs- und Transformationsprozess. Daraus ergeben sich wichtige politische Fragestellungen, Schwierigkeiten und auch Chancen. In der Show kommen engagierte Menschen zu Wort, denen diese Fragen am Herzen liegen. Aber es wird auch herzlich gelacht werden: Durch Stand-Up-komödiantische Einlagen mit kurdisch-jesidischem Héneck - der Entsprechung zur jiddischen Chuzpe im Kurmancî-Kurdisch.

      Zentral geht es bei allen Show-Inhalten um ANDAZ-sein. Den Begriff "ANDAZ", der der Show ihren Namen gibt, hat Tülin erfunden und geprägt. Abgeleitet von "anders" beschreibt er, wie vielfältig "andaz" die Gastgeberin ist. Der Begriff ist auch Ermutigung und Aufforderung, eigene Besonderheiten nicht zu verstecken. Ebenso drückt er den Anspruch einer Gesellschaft aus, in der alle Menschen ohne Angst verschieden sein können - und zu dessen Einlösung die Show ANDAZ auch einen Beitrag leisten will.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 28.05.22
      00:15 - 00:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 00:00

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.10.2022