• 03.10.2022
      18:00 Uhr
      Kinder des Westens (2) Träume vom Rande der Welt | WDR Fernsehen
       

      Nach der Ausstrahlung des ersten Teils von "Kinder des Westens" an Weihnachten 2021 gab es viele Rückmeldungen von Menschen, die gern etwas tun wollten und Unterstützung und Mittel angeboten haben. Wie toll: Die Gesellschaft im Westen hält zusammen! Im zweiten Teil des Langzeitprojekts zeigt der WDR neun Monate nach dem ersten Besuch wieder Amal, Linda, Elijod, Kianu und Filipe. Was ist seitdem passiert und wie geht es den Kindern und ihren Wünschen?

      Montag, 03.10.22
      18:00 - 18:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Nach der Ausstrahlung des ersten Teils von "Kinder des Westens" an Weihnachten 2021 gab es viele Rückmeldungen von Menschen, die gern etwas tun wollten und Unterstützung und Mittel angeboten haben. Wie toll: Die Gesellschaft im Westen hält zusammen! Im zweiten Teil des Langzeitprojekts zeigt der WDR neun Monate nach dem ersten Besuch wieder Amal, Linda, Elijod, Kianu und Filipe. Was ist seitdem passiert und wie geht es den Kindern und ihren Wünschen?

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Anna Planken

      Schon kleine Taten können wirklich Großes bewirken und Kinderträume wahr werden lassen. Nach der Ausstrahlung des ersten Teils von "Kinder des Westens" an Weihnachten 2021 gab es viele Rückmeldungen von Menschen, die gern etwas tun wollten und Unterstützung und Mittel angeboten haben. Wie toll: Die Gesellschaft im Westen hält zusammen!

      Im zweiten Teil des Langzeitprojekts zeigt der WDR neun Monate nach dem ersten Besuch wieder Amal, Linda, Elijod, Kianu und Filipe. Was ist seitdem passiert und wie geht es den Kindern und ihren Wünschen? Und weiterhin stellen wir die wichtige Frage, wie die Welt von Kindern, die in Armut aufwachsen, ein bisschen optimistischer und spannender gestaltet werden kann, wenn alle mit anpacken? Können die Weichen für ein erfülltes Leben, das aufs eigene Talent gründet im Kindesalter gestellt werden?

      Neu dabei ist Shirley aus Herford. Sie ist 11 Jahre alt und möchte Feuerwehrfrau werden. Jetzt wünscht sie sich nichts sehnlicher als einen Hund.

      Moderatorin Anna Planken besucht die sechs Kinder zwischen acht und elf Jahren erneut und möchte genau wissen, was aus ihren Träumen geworden ist. Mit Hilfe von Spenden und Hilfsangeboten der Zuschauer:innen wurde viel möglich gemacht. Wie geht es weiter und was können wir tun, damit alle Kinder mehr Chancen auf eine glückliche Zukunft bekommen?

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 03.10.22
      18:00 - 18:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.12.2022