• 03.10.2022
      20:15 Uhr
      Lecker an Bord mit Björn Freitag und Frank Buchholz | WDR Fernsehen
       

      In diesem Jahr schippert die "unaone" - das Hausboot von Kapitän Heinz Dieter Fröse - über die Maas. Mit an Bord wie in jedem Sommer die beiden Freunde und Spitzenköche Frank Buchholz und Björn Freitag. An den Flussufern liegen verwunschene Naturparks, romantische Hafenstädtchen und jede Menge Bauernhöfe. Ein "lecker" Sommer an oder auf der Maas - ein perfekter Urlaub gleich nebenan. Heute ankert die "unaone" in Maasbommel, der kleinsten Hansestadt der Niederlande unweit von Nimwegen inmitten eines Wassersport Naherholungsgebiets.

      Montag, 03.10.22
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      In diesem Jahr schippert die "unaone" - das Hausboot von Kapitän Heinz Dieter Fröse - über die Maas. Mit an Bord wie in jedem Sommer die beiden Freunde und Spitzenköche Frank Buchholz und Björn Freitag. An den Flussufern liegen verwunschene Naturparks, romantische Hafenstädtchen und jede Menge Bauernhöfe. Ein "lecker" Sommer an oder auf der Maas - ein perfekter Urlaub gleich nebenan. Heute ankert die "unaone" in Maasbommel, der kleinsten Hansestadt der Niederlande unweit von Nimwegen inmitten eines Wassersport Naherholungsgebiets.

       

      In diesem Jahr schippert die "unaone" - das Hausboot von Kapitän Heinz Dieter Fröse - über die Maas. Mit an Bord wie in jedem Sommer die beiden Freunde und Spitzenköche Frank Buchholz und Björn Freitag. Die Maas - der längste Nebenfluss des Rheins - fließt von Frankreich nach Belgien weiter an der niederländischen Grenze zu Nordrhein-Westfalen entlang - immer Richtung Nordsee.

      An den Flussufern liegen verwunschene Naturparks, romantische Hafenstädtchen und jede Menge Bauernhöfe. Ein "lecker" Sommer an oder auf der Maas - ein perfekter Urlaub gleich nebenan. Heute ankert die "unaone" in Maasbommel, der kleinsten Hansestadt der Niederlande unweit von Nimwegen inmitten eines Wassersport Naherholungsgebiets.

      Auf der Suche nach neuen kulinarischen Entdeckungen macht sich Frank auf den Weg ins "Grootstal" im Süden Nimwegens. Kien Baronin van Hövell leitet das historische Familienanwesen zusammen mit ihrem Mann und betrachtet es als "Testgelände der modernen Lebensmittelherstellung". Vera Gotwalt und Fernande Pool haben hier Land gepachtet und betreiben auf dem Gutshofareal die Solawi "Het Heerlijk Land". Frank darf mit ihnen Gemüse ernten und erfreut sich an der großen, bunten Vielfalt.

      Björn besucht Do Bongers, die ein kleines Startup gegründet hat und leidenschaftlich fermentiert. In ihrem Labor, dem "Fermentorium" in Beers, setzt Björn Kimchi an und vergießt auf Grund der Schärfe ein paar Tränen.

      Biologe und Pflanzenökonom Ruud Klep beliefert das Grootstal mit Kompost. Für seine Pilzzucht sammelt er Kaffeesatz aus Nimwegens Cafés. Frank hilft ihm beim Befüllen von Pilzsubstrat und darf Austernpilze und vegetarische Bitterballen einpacken.

      Björns letzte Station bringt ihn in das schöne Aa-Tal in Heeswijk-Dinther. Rob Juyn und Nanda van Beekveld betreiben hier einen kleinen "gläsernen" Bauernhof mit eigener Metzgerei. Björn erntet saftige Pflaumen und darf ein großes Grillhähnchen mit an Bord nehmen.

      Zurück auf der "unaone" wird aus der Tagesbeute einfach und köstlich gekocht!
      Aus dem Gartengemüse wird eine Pizza Vegetaria mit gegrillten Austernpilzen, dazu ein fruchtiges Pflaumenchutney.

      Das Grillhähnchen wird mit duftenden Kräutern und eingelegten Salzzitronen nach marokkanischer Art gefüllt. Als Beilage gibt es Kartöffelchen in Bratensaft "nach Mama Freitag" und Kimchi zum Naschen.

      Guten Appetit & Eet smakelijk!

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.12.2022